Die Graphische Sammlung ETH Zürich gehört zu den bedeutendsten und umfangreichsten Sammlungen von Kunst auf Papier in der Schweiz wie auch im internationalen Vergleich, mit aktuell rund 160'000 Werken. Von Albrecht Dürer bis Louise Bourgeois, von Rembrandt bis Silvia Bächli und von Francisco de Goya bis Andy Warhol – grosse nationale und internationale Namen sind genauso vertreten wie junge Künstlerinnen und Künstler. Die Sammlung repräsentiert auf einzigartige Weise die Kunstgeschichte vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

In ihren drei bis vier Wechselausstellungen pro Jahr zeigt die Graphische Sammlung jeweils eine Auswahl aus der hochkarätigen Sammlung von Kunstwerken auf Papier und bietet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm an.
Zur weiteren Kunstbegegnung laden im Studienraum Zeichnungen und Druckgraphiken ein, die auf Voranmeldung konsultiert werden können.

Die Kunstsammlung bietet für interessierte Laien wie für die Wissenschaft mannigfaltige Anknüpfungspunkte und regt einen Austausch zwischen der ETH und einer breiten Öffentlichkeit an – sowohl vor Ort wie auch über ihren Sammlungskatalog Online.

Graphische Sammlung ETH Zürich

Rämistrasse 101
8092 Zürich

+41 44 632 40 46
Webseite

Tram 6/9/10: ETH/Universitätsspital

Eingang Karl-Schmid-Strasse
Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Montag: 10–16:45 Uhr
Dienstag: 10–16:45 Uhr
Mittwoch: 10–16:45 Uhr
Donnerstag: 10–16:45 Uhr
Freitag: 10–16:45 Uhr
Samstag: 10–16:45 Uhr
Sonntag: 10–16:45 Uhr

Geschlossen an folgenden Feiertagen:
Sechseläuten: ab 12h
Ostern: Karfreitag bis Ostermontag
1. Mai
Auffahrtsdonnerstag
Pfingsten: Sa-Mo
1. August
Weihnachten/Neujahr: i.d.R. 23.12.-03.01.

Abweichende Öffnungszeiten

Preise

Eintritt frei

Diese Erlebnisse könnten Sie auch interessieren

  • Letzte Tage
    Digital
    Vortrag/Lesung/Gespräch

    Im Spotlight: Alexander Bühler

    Museum Haus Konstruktiv
  • Letzte Tage
    Digital
    Vortrag/Lesung/Gespräch

    Im Spotlight: Ana Strika

    Museum Haus Konstruktiv
  • Letzte Tage
    Digital
    Vortrag/Lesung/Gespräch

    Im Spotlight: Guillaume Pilet

    Museum Haus Konstruktiv
  • Letzte Tage
    Digital
    Vortrag/Lesung/Gespräch

    Im Spotlight: Sam Porritt

    Museum Haus Konstruktiv
Partnerin