Alle Erlebnisse

SUPR!
Soirée Urbane Produktion und Retail

Di, 11.05.2021, 19–21 Uhr
ZAZ Zentrum Architektur Zürich

Die Stadt ist im Umbruch: Retailflächen schwinden, Büros stehen leer. Die Produktion ist im Umbruch: Digitalisierung und Automatisierung erlauben dezentrale Herstellung, auf kleineren Flächen, näher am Konsumenten. Und Artisanalisierung macht die Produktion zum Teil des Produkterlebnisses. Die These: Es macht (wieder) Sinn, in der Stadt zu produzieren.

Darüber diskutieren in einem Gespräch mit Inputreferaten:

Markus Schaefer (Architekt, Hosoya Schaefer): vor dem Hintergrund seiner Publikation INDUSTRIOUS CITY – Urban Industry in the Digital Age

Urs Primas (Architekt, Schneider Studer Primas): vor dem Hintergrund seiner Gastdozentur an der ETH Zürich URBANE PRODUKTION – Programme für die Postindustrielle Stadt

Dr. Johannes Eisenhut (Entwickler bei SENN): vor dem Hintergrund seiner Engagements bei der MADE IN ZÜRICH INITIATIVE, dem Gewerbehaus MACH auf dem Zürcher Koch-Areal sowie der Studie SUPR – Standorte für Urbane Produktion und Retail

Anmeldungen über die Website.

ZAZ Zentrum Architektur Zürich

Höschgasse 3
8008 Zürich

+41 44 545 80 01
Webseite

Tram 2/4, Bus 33: Höschgasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Di, 11.05.2021, 19–21 Uhr

Preise

Ausstellungen: CHF 10/7*/5*

Veranstaltungen: CHF 10/7*/5*

*ermässigt/mit Kulturlegi

Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre und Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Führung

    Netto Null – ein Stadtspaziergang

    ZAZ Zentrum Architektur Zürich
  • Workshop

    All together now! Kinderworkshop

    ZAZ Zentrum Architektur Zürich
  • Patumbah liegt auf Sumatra

    Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah
  • Sing-Song-Signs & Folded Stories

    Zentralbibliothek Zürich
Partnerin