Alle Erlebnisse

Hinter den Kulissen von KiÖR Stadt Zürich: Besuch eines Werkhof-Depots

Do, 15.07.2021, 12:15–13:15 Uhr
ZAZ Bellerive Zentrum Architektur Zürich
© Peter Baracchi

Haben Sie sich auch schon gefragt, was mit Kunstwerken passiert, die aus dem öffentlichen Raum entfernt wurden? Warum werden gewisse Objekte umplatziert? Wer entscheidet das? Und wo werden die Werke gelagert?

Auf dem Werkhof Duttweilerstrasse der Stadt Zürich diskutieren wir über diese und andere Fragen mit Karoliina Elmer (Projektleiterin KiöR). Dort erwartet uns auch die eingelagerte Metallplastik «Roter Kerl» (1987) von Silvio Mattioli, die einst am Mythenquai stand.

Nutzen Sie diese einmalige Chance einen Blick hinter die Kulissen der Geschäftsstelle KiöR Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Zürich zu werfen und einige spannende Geschichten aus dem Arbeitsalltag der Geschäftsstelle zu erfahren.

Donnerstag, 15. Juli 2021, 12:15 – 13:15 Uhr
Treffpunkt: Werkhof Duttweiler Areal, Duttweilerstrasse 1, 8005 Zürich

Werkhof-Begehung, Brown Bag Lunch (Sandwich und Getränk) im Anschluss an den Rundgang.

Mit Karoliina Elmer, Projektleiterin KiöR Stadt Zürich und Maya Kägi Götz, Historikerin lic. phil., Leiterin ZAZ Zentrum Architektur Zürich.

Die Teilnehmer*innenzahl ist beschränkt. Wir bitten Sie um Ihre Anmeldung unter anmeldung@zaz-bellerive.ch.

Kosten: CHF 25.- (inkl. Verpflegung)

ZAZ Bellerive Zentrum Architektur Zürich

Höschgasse 3
8008 Zürich

+41 44 545 80 01
Webseite

Tram 2/4, Bus 33: Höschgasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Do, 15.07.2021, 12:15–13:15 Uhr

Preise

Ausstellungen: CHF 10/7*/5*

Veranstaltungen: CHF 10/7*/5*

*ermässigt/mit Kulturlegi

Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre und Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    The Power of Mushrooms

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • Letzte Tage

    Starke Zürcherinnen

    Zentralbibliothek Zürich
  • Letzte Tage

    Radio-Activities

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • Harald Naegeli - der bekannte Unbekannte

    Musée Visionnaire
Partnerin