Alle Erlebnisse

Der Lebensstil

Do, 15.04.2021, 19–21 Uhr
ZAZ Bellerive Zentrum Architektur Zürich
© MAK, Wien

Sascha Roeslers Vortrag widmet sich dem sogenannten «Lebensstil», wie er u.a. vom österreichischen Architekten Bernard Rudofsky (1905–1988) unter interkulturellen Vorzeichen vorgedacht wurde. In der Wiener Schau «Sparta/Sybaris» (1987) wurden alltägliche Dinge des Gebrauchs sowie Darstellungen der damit verbundenen Rituale und Verrichtungen im Wohnbereich gezeigt. Die beiden verwendeten Kategorien – das Streng-Einfach-Anspruchslose der spartanischen Lebensführung sowie das Schwelgerisch-Genusssüchtig-Verweichlichte sybaritischer Lebensweise – konstituierten ein Bedeutungssystem, welches in der Ausstellung Querbezüge und Entwicklungslinien zwischen den Objektwelten unterschiedlicher Kulturen und Zeiten eröffneten. In den zeitgenössischen Debatten zu Klimawandel und Covid-19 wiederholen sich viele Fragen von damals, wenn auch in zugespitzter Form.

Mit Sascha Roesler (SNF-Förderprofessor für Architekturtheorie an der Accademia di architettura in Mendrisio)

Diese Veranstaltung wird digital durchgeführt werden. Der Zugangslink wird vor dem Event hier zur Verfügung gestellt.

ZAZ Bellerive Zentrum Architektur Zürich

Höschgasse 3
8008 Zürich

+41 44 545 80 01
Webseite

Tram 2/4, Bus 33: Höschgasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Do, 15.04.2021, 19–21 Uhr

Preise

Ausstellungen: CHF 10/7*/5*

Veranstaltungen: CHF 10/7*/5*

*ermässigt/mit Kulturlegi

Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre und Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    The Power of Mushrooms

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • Letzte Tage

    Starke Zürcherinnen

    Zentralbibliothek Zürich
  • Letzte Tage

    Radio-Activities

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • 125 Jahre FC Zürich

    FCZ-Museum
Partnerin