Alle Erlebnisse

Provokative Poesie

Mi, 07.10.2020, 19–21 Uhr
ZAZ BELLERIVE Zentrum Architektur Zürich
Aufnahme von Gertrud Vogler, ©Schweizerisches Sozialarchiv Zürich

«In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders!» Ein Abend zwischen «amore e anarchia» zur subversiv- lustvollen Kommunikation der selbsternannten Kulturleichen.

Diskussion mit Barbara Ellmerer (Malerin), Franziska Oehmer (Kommunikationswissenschaftlerin, Uni Zürich), Christoph Schuler (Autor) und Philipp Theisohn (Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Uni Zürich).

Bitte melden Sie sich über anmeldung@zaz-bellerive.ch für die Veranstaltung an und informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Homepage.

ZAZ BELLERIVE Zentrum Architektur Zürich

Höschgasse 3
8008 Zürich

+41 44 545 80 01
Webseite

Tram 2/4, Bus 33: Höschgasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Mi, 07.10.2020, 19–21 Uhr

Preise

Ausstellungen: CHF 10/7*/5*

Veranstaltungen: CHF 10/7*/5*

*ermässigt/mit Kulturlegi

Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre und Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Dies & das

    Museumslinie 21

    Tram-Museum Zürich
  • Letzte Tage

    Ohne Honig hast du nichts zu essen.

    Völkerkundemuseum
  • Digital

    Eart Beats. Naturbild im Wandel.

    Kunsthaus Zürich
  • Ausstellung «Urbane Räume: 4 Perspektiven»

    ZAZ BELLERIVE Zentrum Architektur Zürich
Partnerin