Alle Erlebnisse

Urbane Räume: 4 Perspektiven

Bis So, 13.03.2022
ZAZ BELLERIVE Zentrum Architektur Zürich
Ausstellungsposter Urbane Räume: 4 Perspektiven Ausstellungsposter Urbane Räume: 4 Perspektiven, © Studio Nüssli+Nuessli

Die Ausstellung «Urbane Räume: 4 Perspektiven» präsentiert vier gegenwartsbezogene Zugriffe, die sich mit der gebauten Umwelt im städtischen Lebensraum auf unterschiedlichste Weise auseinandersetzen.

Über vier verschiedene Raumkonzepte werden die Besucher:innen thematisch an aktuelle Fragen der Stadtentwicklung herangeführt, wobei sich der Blick dabei auch über die Grenzen von Zürich hinaus weitet. Dem urbanen Lebensraum wird mittels verschiedener Medien nachgespürt und in ihre Präsentation gehen die vier Positionen über das Dokumentarische weit hinaus: Fotografien, installative Objekte, Fundstücke, künstlerische Interventionen und Studien laden das Publikum zum Einfühlen, Nachdenken und Mitdiskutieren ein.

Die Ausstellung wird von einer umfassenden Veranstaltungsreihe begleitet, die aktuelle Fragen um urbane Lebensqualitäten, nachhaltige Verdichtungsprozesse und die Herausforderungen an eine zukunftsfähige sozialverträgliche Stadtentwicklung in Vorträgen, Diskussionsveranstaltungen und auf Rundgängen «extra muros» aufgreift und vertieft.

Weiter Informationen zur Ausstellung finden Sie im Flyer. Informationen zum begleitenden Veranstaltungsprogramm und den jeweiligen Anmeldebedingungen finden Sie auf unserer Webseite unter Veranstaltungen.

ZAZ BELLERIVE Zentrum Architektur Zürich

Höschgasse 3
8008 Zürich

+41 44 545 80 01
Webseite

Tram 2/4, Bus 33: Höschgasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Mittwoch: 14–18 Uhr
Donnerstag: 14–18 Uhr
Freitag: 14–18 Uhr
Samstag: 14–18 Uhr
Sonntag: 14–18 Uhr

Bis So, 13.03.2022

05.11.2021 - 13.03.2022

Mi-So, 14-18 Uhr

Preise

Ausstellungen: CHF 10/7*/5*

Veranstaltungen: CHF 15/10*

*ermässigt/mit Kulturlegi*

Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre und Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Ins Licht gezeichnet

    Zentralbibliothek Zürich
  • The Future is Blinking

    Museum Rietberg
  • Ein aussergewöhnliches Paar

    Alterthümer-Magazin
  • «The End – My Friend? Umsorgt in den Tod»

    Friedhof Forum
Partnerin