Alle Erlebnisse

Ritual-Objekte und Rituale im tibetischen Buddhismus

So, 08.11.2020, 11:30–13 Uhr
Völkerkundemuseum

Vortrag und Buchpräsentation von Dr. phil. Michael Henss, Kunsthistoriker, Zürich.

Anlässlich der Neuerscheinung der Publikation «Buddhist Ritual Art of Tibet» vermittelt der Autor einen Einblick in hierzulande bislang wenig bekannte Ritualgegenstände des tibetisch-buddhistischen Kulturkreises. Bei welcher Gelegenheit, von wem und zu welchem Zweck kommen zum Beispiel Vajra-Szepter und Torma-Opfer, magische Dolche, Geisterfallen und Altargegenstände zur Anwendung? Im Vortrag werden die künstlerische Ausführung ausgewählter Zeremonialobjekte, ihre Verwendung im Ritual und ihre Rolle in der mündlichen Überlieferung in einen Zusammenhang gebracht. Das reich illustrierte Buch ist ein systematisches Referenzwerk zu Ikonografie, Symbolik, Typologie, Kunst, Handwerk und Ritualgebrauch.

Im Anschluss an den Vortrag lädt der Verlag Arnoldsche Art Publishers zu einem Apéro ein. Das Buch liegt auf und wird auf Wunsch vom Autor signiert.

Völkerkundemuseum

Pelikanstrasse 40
8001 Zürich

+41 44 634 90 11
Webseite

Tram 2/9, Bus 66: Sihlstrasse
Tram 6/7/8/11/13: Paradeplatz
Tram 8 / S4/S10: Bahnhof Selnau

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

So, 08.11.2020, 11:30–13 Uhr

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage
    Digital

    Earth Talks - eine Veranstaltungsreihe

    Kunsthaus Zürich
  • Letzte Tage

    Elektrizität und kein Ende!

    Haus zum Rech
  • Dies & das

    Museumslinie 21

    Tram-Museum Zürich
  • ZAZ-Sommerprogramm 2021

    ZAZ Zentrum Architektur Zürich
Partnerin