Alle Erlebnisse

Kinder-Führung. Ohne Honig hast du nichts zu essen. Über das Bienenwissen von Ayoréode im Gran Chaco, Südamerika

Mi, 29.09.2021, 15:30–16:30 Uhr
Völkerkundemuseum
Ajidabia-Bienen an ihrem röhrenartigen Nesteingang

Wir heissen Sie bei unseren Anlässen herzlich willkommen. Der Besuch der Ausstellungen sowie die Teilnahme an Führungen und Veranstaltungen setzt bis auf weiteres ein gültiges Covid-Zertifikat voraus. Die Zertifikatspflicht gilt für Besuchende ab 16 Jahren. Wir bitten Sie, sich 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn einzufinden. Falls Veranstaltungen nicht vor Ort stattfinden können, führen wir diese nach Möglichkeit virtuell durch und informieren Sie rechtzeitig über unsere Website www.musethno.uzh.ch und den elektronischen Newsletter.

Kinder-Führung durch die Ausstellung mit Viviane Hurschler, Schülerin (9 Jahre).

Während einer Unterrichtsstunde der Kinderuniversität bot die Direktorin des Museums Prof. Dr. Mareile Flitsch den teilnehmenden Kindern an, sich am Museum zu bewerben. Sie würden lernen, andere Kinder durch eine ethnologische Ausstellung zu führen. Als eines von acht mutigen Kindern fasste sich Viviane Hurschler schliesslich ein Herz, eine öffentliche Führung zu wagen.

Kinder im Alter zwischen 7 und 12 Jahren sind herzlich eingeladen, zusammen mit Viviane die Ausstellung «Ohne Honig hast du nichts zu essen» zu erkunden und herauszufinden, warum das für Ayoréode, Menschen im nördlichen Gran Chaco in Südamerika, so ist.

 

Völkerkundemuseum

Pelikanstrasse 40
8001 Zürich

+41 44 634 90 11
Webseite

Tram 2/9, Bus 66: Sihlstrasse
Tram 6/7/8/11/13: Paradeplatz
Tram 8 / S4/S10: Bahnhof Selnau

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Mi, 29.09.2021, 15:30–16:30 Uhr

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Ins Licht gezeichnet

    Zentralbibliothek Zürich
  • Letzte Tage

    The Future is Blinking

    Museum Rietberg
  • «The End – My Friend? Umsorgt in den Tod»

    Friedhof Forum
  • Im Wald. Eine Kulturgeschichte

    Landesmuseum Zürich
Partnerin