Alle Erlebnisse

Flechten, Falten und Applizieren

Sa, 03.12.2022, 10–16 Uhr
Völkerkundemuseum

Workshop-Reihe zur Ausstellung «VielFalt – Textiles Wissen von Miao-Frauen in Südwest-China», mit Ina von Woyski, Textilkonservatorin, Kiah Lian Rutz, Projektmitarbeiterin, und Martina Wernsdörfer, Kuratorin der Ausstellung.

Textile Applikationen werden seit Jahrhunderten weltweit in vielen Gesellschaften zur Ausbesserung, Verschönerung oder Aufwertung von Textilien verwendet. Miao-Frauen hegen eine Vorliebe für schmale, geflochtene Bändchen aus Baumwolle oder Seide und sehr feine, farbige Seidengewebe. Die Bändchen werden auf der Gewebeoberfläche in unterschiedlichen Techniken aufgenäht, die Seidengewebe zugeschnitten, gefaltet, schuppenartig übereinandergeschichtet und fixiert.

Dieser Workshop fokussiert auf die grundlegenden technischen Aspekte des Flechtens, Faltens und Applizierens und bietet dabei viel Raum für eigene gestalterische Kreativität.

Platzzahl beschränkt, keine Vorkenntnisse erforderlich. Kosten: CHF 80.‒, Studierende/Jugendliche unter 18 Jahren CHF 40.‒ (inbegriffen sind Kursmaterialien und Getränke; Mittagessen Selbstversorgung). Anmeldung bis Mittwoch 30.11., Tel: 044 634 90 11 oder E-Mail: musethno@vmz.uzh.ch.

Völkerkundemuseum

Pelikanstrasse 40
8001 Zürich

+41 44 634 90 11
Webseite

Tram 2/9, Bus 66: Sihlstrasse
Tram 6/7/8/11/13: Paradeplatz
Tram 8 / S4/S10: Bahnhof Selnau

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Sa, 03.12.2022, 10–16 Uhr

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Protozone8: Queer Trust

    Shedhalle
  • Letzte Tage

    SPACE AS MATRIX

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • Letzte Tage

    Wind und Wetter

    Zentralbibliothek Zürich
  • Führung

    Sternschnuppen: Die Geminiden kommen

    Urania-Sternwarte Zürich
Partnerin