Alle Erlebnisse

Buchvernissage. Schiffe und Übergänge. Alfred Steinmanns Forschung zum Schiffsmotiv in Indonesien

So, 26.09.2021, 13–17 Uhr
Völkerkundemuseum

Wir heissen Sie bei unseren Anlässen herzlich willkommen. Der Besuch der Ausstellungen sowie die Teilnahme an Führungen und Veranstaltungen setzt bis auf weiteres ein gültiges Covid-Zertifikat voraus. Die Zertifikatspflicht gilt für Besuchende ab 16 Jahren. Wir bitten Sie, sich 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn einzufinden. Falls Veranstaltungen nicht vor Ort stattfinden können, führen wir diese nach Möglichkeit virtuell durch und informieren Sie rechtzeitig über unsere Website www.musethno.uzh.ch und den elektronischen Newsletter.

13 Uhr Begrüssung durch die Kuratoren der Ausstellung  Dr. Paola von Wyss-Giacosa und Dr. Andreas Isler

13.15 Uhr Vorträge

Prof. Dr. Wolfgang Marschall, Universität Bern (em.)
«Nusantara – Ein kleines Kaleidoskop indonesischer Schiffe»

Paolo Maiullari, Kurator am Museo delle Culture, Lugano
«The journey of the soul. Secondary burials and funeral art by the Ngaju People of Southern Borneo»

Dr. Andreas Isler, Ausstellungskurator
«Alfred Steinmanns Blick in die Kulturgeschichte Südostasiens»

Dr. Paola von Wyss-Giacosa, Ausstellungskuratorin
«Flottierende Fäden: Zur Bedeutung der Ritualtücher aus dem Süden Sumatras»

15 Uhr Apéro

ab 15.30 Uhr Ausstellungsrundgang mit den anwesenden Fachleuten

17 Uhr Ende der Veranstaltung

Paola von Wyss-Giacosa und Andreas Isler, Schiffe und Übergänge. Alfred Steinmanns Forschung zum Schiffsmotiv in Indonesien, mit Beiträgen von Junita Arneld, Toos van Dijk, Paolo Maiullari und Wolfgang Marschall, Völkerkundemuseum der Universität Zürich. 304 Seiten, 100 Abbildungen, CHF 38.–, ab September 2021 erhältlich.

 

 

Völkerkundemuseum

Pelikanstrasse 40
8001 Zürich

+41 44 634 90 11
Webseite

Tram 2/9, Bus 66: Sihlstrasse
Tram 6/7/8/11/13: Paradeplatz
Tram 8 / S4/S10: Bahnhof Selnau

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

So, 26.09.2021, 13–17 Uhr

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    La tête des autres. Hanny Fries und das Porträt

    Atelier Righini Fries
  • Letzte Tage

    ZAZ-Sommerprogramm 2021

    ZAZ Zentrum Architektur Zürich
  • Zitronen und Zement – Vom Material zur Skulptur

    Atelier Hermann Haller
  • The View from the Car

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
Partnerin