Alle Erlebnisse

From Honey to Ashes

Do, 10.06.2021, 19–20:30 Uhr
Völkerkundemuseum

Wir heissen Sie bei unseren Anlässen herzlich willkommen. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl bei allen Führungen und Veranstaltungen begrenzt. Wir bitten Sie daher um eine vorgängige Anmeldung (unter Angabe der E-Mail-Adresse).

Diese Veranstaltung findet vor Ort statt und zusätzlich auf Zoom. Geben Sie bitte bei der Anmeldung per E-Mail oder Telefon (044 634 90 11, jeweils Di-So) an, ob Sie vor Ort oder virtuell teilnehmen möchten, so dass wir Ihnen einen Platz im Saal reservieren oder den Zoom-Link senden können.

Film screening by Prof. Dr. Lucas Bessire, Associate Professor of Anthropology, University of Oklahoma.

In March 2004, one of the world's last voluntarily isolated groups of hunter-gatherers walked out of the forest in northern Paraguay, fleeing ranchers' bulldozers. They formed a new village with their more settled relatives, where they confronted the complexities of learning how to become "Ayoreo Indians" and more critically, how to survive in a rapidly changing world. This experimental student documentary from 2006 provides an intimate portrait of the aftermath of this unsettling event and reflects on its wider implications for politics and people today.

From Honey to Ashes, 47'. Widescreen. Watertown, MA: Documentary Educational Resources, 2008. Language: Spanish/Ayoreo; English subtitles.

Völkerkundemuseum

Pelikanstrasse 40
8001 Zürich

+41 44 634 90 11
Webseite

Tram 2/9, Bus 66: Sihlstrasse
Tram 6/7/8/11/13: Paradeplatz
Tram 8 / S4/S10: Bahnhof Selnau

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Do, 10.06.2021, 19–20:30 Uhr

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    We are the forest

    Museum der Anthropologie
  • Letzte Tage

    ZAZ-Sommerprogramm 2021

    ZAZ Zentrum Architektur Zürich
  • The View from the Car

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • Dies & das

    Detektivparcours

    Kulturama - Museum des Menschen
Partnerin