Alle Erlebnisse

Pluto, eisige Welt ganz fern

Do, 15.10.2020, 21–22:15 Uhr
Urania-Sternwarte Zürich

Noch nicht hundert Jahre es her, da wurde nach langer Suche endlich der erwartete Winzling entdeckt: Ein neunter Planet!

In eisiger Dämmerung zieht er seine Bahn um die Sonne und bis vor kurzem wusste niemand, wie es dort aussieht. Ist es überhaupt ein Planet? Wie kommt er dorthin? Können wir von ihm etwas über die Geschichte unseres Sonnensystems erfahren? Auf diese Fragen versuchen wir an diesem Abend auf der Sternwarte Antworten zu finden.

Die Führung ist auch für interessierte Kinder ab 9 Jahren geeignet und findet bei jedem Wetter statt.

Währen der Führung ist eine Schutzmaske zu tragen und bitte beachten Sie bei einem Besuch der Sternwarte die weiteren gültigen Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit.

Urania-Sternwarte Zürich

Uraniastrasse 9
8001 Zürich

+41 43 317 16 40
Webseite

Tram 7/10/11/13: Rennweg
Tram 4/15: Rudolf Brun-Brücke

Öffnungszeiten

Do, 15.10.2020, 21–22:15 Uhr

Der Eingang der Sternwarte unten an der Uraniastrasse 9 öffnet 30 Minuten vor Beginn der Führung. Aufgrund der geltenden Abstandsregeln sind nur wenige Person im Lift erlaubt. Alternativ führen Sie rund 250 Treppenstufen hoch in die Observatoriumskuppel. Wir empfehlen daher 20 Minuten früher zu erscheinen.

Preise

Die Abendkasse bleibt vorläufig geschlossen.

Alle Tickets unter www.eventfrog.ch erhältlich.

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Ewig Leben?

    MoneyMuseum
  • Dies & das

    Detektivparcours

    Kulturama - Museum des Menschen
  • Letzte Tage

    Seladon im Augenmerk

    Völkerkundemuseum
  • Letzte Tage

    ZÜRICH 1980

    ZAZ Zentrum Architektur Zürich
Partnerin