Alle Erlebnisse

Öffentliche Führung (D) durch die Geschichte der Zeitmessung

So, 04.12.2022, 14–14:30 Uhr
Uhrenmuseum Beyer
Besucherin mit Objekt. ©Uhrenmuseum Beyer

Geniessen Sie eine Führung durch die Dauerausstellung über die Geschichte der Zeitmessung. Das Uhrenmuseum Beyer erzählt mit rund 270 kostbaren Objekten die Geschichte der Zeitmessung von 1400 v. Chr. bis in unsere Zeit. Ausgestellt sind Sonnenuhren, Turmuhren, Prunk-Pendulen, Taschenuhren, der Prototyp der ersten Quarz-Armbanduhr und viele mehr. Seit 1971 ist die weltweit bedeutende Privatsammlung der Öffentlichkeit zugänglich.

Öffentliche Führungen in deutscher Sprache finden am Sonntag 4. Dezember 2022 um 14 Uhr und um 15 Uhr sowie jeweils am 1. Montag-Abend im Monat statt (ausgenommen an Feiertagen).

Uhrenmuseum Beyer

Bahnhofstrasse 31
8001 Zürich

+41 43 344 63 63
Webseite

Tram 2/6/7/8/9/13: Paradeplatz

Privatführungen nach Vereinbarung
Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

So, 04.12.2022, 14–14:30 Uhr

Museumsöffnungszeiten:

Mo - Fr: 14 - 18 Uhr

Zusätzlich am So, 4.12.22 und 18.12.22 11 - 18 Uhr

Öffentliche Führungen:

Sonntag 4. Dezember 2022: 14 Uhr und 15 Uhr

Am 1. Montagabend im Monat: 17:30 Uhr (Feiertage ausgenommen)

 

Preise

Erwachsene: CHF 10/7*
Schüler und Studenten: CHF 5

*ermässigt

Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre und mit der Zürich Card.

Weitere Ermässigungen auf Anfrage

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    SPACE AS MATRIX

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • Letzte Tage

    Wind und Wetter

    Zentralbibliothek Zürich
  • Führung

    Sternschnuppen: Die Geminiden kommen

    Urania-Sternwarte Zürich
  • Vortrag/Lesung/Gespräch

    Vorträge "Wellen bewegen die Welt"

    focusTerra - ETH Zürich
Partnerin