Alle Erlebnisse

litafrika: Abidjan und Accra
Zwei Städte und ihre Literaturszenen

07.06.–08.09.2024
Strauhof
Accra city, Ghana. November 2023. Photo: Nipah Dennis

In Kooperation mit Litar

Die dritte und letzte litafrika-Ausstellung setzt den Fokus auf die Literaturszenen zweier Metropolen in Westafrika. Ausgangspunkt sind die feministische Bibliothek «1949books» (Abidjan/Côte d’Ivoire) und das Archiv «The Library Of Africa and The African Diaspora» (LOATAD, Accra/Ghana). 

Die Szenen sind divers: Literatur ist auch Slam, Tanz, Comic, Storytelling. Die Ausstellung lässt das Publikum mittels Videoinstallationen und Fotografien in das literarische Leben und die Grossstädte Abidjan und Accra eintauchen und präsentiert aktuelle Autor:innen. Sie fragt aber auch nach dem kulturellen Gedächtnis und wirft Schlaglichter auf die koloniale Vergangenheit zweier Nachbarländer, die sich nah und fern zugleich sind.

Die Ausstellung wird vom internationalen Kurator:innen-Kollektiv Sylvia Arthur und Seth Avusuglo (LOATAD, Accra), Edwige-Renée Dro (1949books, Abidjan), Christa Baumberger und Nicole Schmid (Litar, Zürich) sowie den Filmschaffenden Nipah Dennis und Prince Agyei Peprah (Accra) und Nuits Balnéaires (Abidjan) realisiert.

 

Vernissage: Donnerstag 6. Juni 2024 | 18.30 Uhr, Strauhof

Begrüssung von Rémi Jaccard, Strauhof
Ansprachen und Gespräch mit dem Kurator:innen-Kollektiv
Afrobeats Showcase von LIVFORIT (CH/Ghana)

Strauhof

Augustinergasse 9
8001 Zürich

+41 44 221 93 51
Webseite

Tram 6/7/11/13: Rennweg
Tram 2/4: Rathaus

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Dienstag: 12–18 Uhr
Mittwoch: 12–18 Uhr
Donnerstag: 12–22 Uhr
Freitag: 12–18 Uhr
Samstag: 11–17 Uhr
Sonntag: 11–17 Uhr

07.06.–08.09.2024

Feiertage 11-17 Uhr

Preise

CHF 10/6*

*ermässigt

Freier Eintritt für Kinder bis 16 Jahre und Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Fotoateliers in Zürich

    Haus zum Rech
  • Letzte Tage

    World Press Photo 2024

    Landesmuseum Zürich
  • Wissensräume

    Zentralbibliothek Zürich
  • Swiss Press Photo 24

    Landesmuseum Zürich
Partnerin