Alle Erlebnisse

Wild Card 19:
REVOLUTION DEMNÄCHST –
Minifestival performativer Literaturen

Bis So, 26.05.2024
Strauhof
«Marianengraben» von Fanny Sorgo

Die Autorin Katja Brunner lädt zu einer kleinen Werkschau PERFORMATIVER LITERATUREN ein, ihren Spielformen, Grenzen & Freiheiten. Von und mit Martina Clavadetscher, Mira Mann, Temye Tesfu, Fanny Sorgo u.v.m

«Herzlich willkommen zu REVOLUTION DEMNÄCHST, einer Werkschau durch versatile Formen des gesprochenen Worts. Es geht hier um Tempo, tracks und Widerstand im Text. Oder anders gesagt, es geht um: KÖNIGINNEN DER FREIHEIT, um verloren gegangene Worte, um zwielichtige Gestalten und Gewalten. Es geht um nichts Geringeres, als potente Zugriffe auf Welt durch die wahnwitzige Kraft des gesprochenen Worts, wie sie allenthalten da, dort und sonstwo passiert. Sei es auf Theaterbühnen, in Galerien, off spaces, etc. Nur wo so? Jetzt also hier, im Strauhof: Hier werden unterschiedlichste Formen des gesprochenen Worts versammelt und in Beziehung zueinander gesetzt.
Der weite zeitgenössische, womöglich innovative, vielleicht politisierende Raum performativer Literatur wird angezackt, abgesteckt, erneuert; unter dem Gesichtspunkt formaler wie inhaltlicher Diversität. Mit Mut zum Experiment und Mut zur Haltung; konzertant und dabei aggressiv, selbstkritisch und freudvoll bis ekstatisch arbeiten die Künstler:innen mit allem, was SPRACHE kann.» Katja Brunner

Durchgehend/im Loop
Freitag 24.5. – Sonntag 26.5.
Von 14–19 Uhr

::Video-Arbeiten von Mira Mann (Popmusikerin, Autorin), Temye Tesfu (Autor:in, Poet:in, Spoken Word Mensch), Guido Wertheimer (Theaterautor), Andreas Bertschi (Künstler, Grafiker)
::Kassandras Baby – Theaterinstallation im absoluten Dunkel von groupe nous nach dem Text von Martina Clavadetscher & Katja Brunner, (Dauer ca. 60min)
::Oase – Rauminstallation zum Ausruhen & Chillen von Leta Bazzi
::Schreibwand (kollektiv und interaktiv)

Veranstaltungen

::Eröffnungsnight, Freitag 24. Mai | 19.30 Uhr
Mit Musik von Karl Kave & Durian

::Schreibworkshop mit Tabea Steiner, Samstag 25. Mai | 15–17.30 Uhr
Autorin Tabea Steiner lädt ein zu «viele mögliche aller welten – ein Schreibworkshop für eine utopistische verkehrte Welt». Freies Workshop-Setting, in welchem von der Expertise der Autorin profitiert werden kann. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, nur Lust auf Schreibanregungen und Zeit. Anmeldung an vermittlung@strauhof.ch

::Fatima Moumouni, Samstag 25. Mai | 19.30 Uhr

::Konzertlesung mit Fanny Sorgo, Samstag 25.Mai | 20.15 Uhr
Fanny Sorgo ist Theaterautorin, Filmemacherin und Musikerin und wird erstmals in der Schweiz auftreten: Ihre sehr eigene und dem Menschlichen fürsorglich entgegenkommende Ästhetik ist eine Freude, ihre Texte offenbaren Abgründiges ohne Pathologisierungsmanie.

::CHAOSTAGE mit Ajana Dracula, Samstag 25. Mai | ab 21 Uhr
Alle können mitmachen! Du kannst 5 bis 10 Minuten auf der Bühne des Strauhof: Rede halten, Text lesen, Song singen, Performance zeigen, Ritual vollführen, Instrument spielen, rappen, tanzen, o.ä. Alle Sprachen sind willkommen. Nur Zuschauen auch total top. Ausgestattet ist die Bühne mit Mikrophonen, Verstärkern & Keyboard. Verkleidungen sind erwünscht. Anmeldung am Abend vor Ort oder im Voraus an ajanadracula239@gmail.com

Strauhof

Augustinergasse 9
8001 Zürich

+41 44 221 93 51
Webseite

Tram 6/7/11/13: Rennweg
Tram 2/4: Rathaus

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Bis So, 26.05.2024

14 bis 19 Uhr

Preise

CHF 10/6*

*ermässigt

Freier Eintritt für Kinder bis 16 Jahre und Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Dies & das

    Flohmarkt im Tram-Museum

    Tram-Museum Zürich
  • (de)codiert

    Musée Visionnaire
  • Iran – Porträt eines Landes

    Museum Rietberg
  • Monster Chetwynd, «Head-Less-Ness»

    Cabaret Voltaire
Partnerin