Alle Erlebnisse

30 Minuten zu Robert Walser und Carl Seelig

Do, 01.12.2022, 18–18:30 Uhr
Strauhof

Mit Lukas Gloor, Kurator der Ausstellung und Leiter des Robert Walser-Archivs

Robert Walser (1878-1956), in Biel geboren, zählt zu den bedeutendsten Autoren deutscher Sprache. Nach Achtungserfolgen seiner ersten Romane beginnt er, seine einzigartigen ‹Mikrogramme› in Kleinstschrift zu entwickeln. 1933 wird Walser entmündigt, nachdem er bereits vier Jahre in der Psychiatrischen Klinik Waldau in Bern verbracht hat. 1936, Walser ist nun in die Heil- und Pflegeanstalt Herisau verlegt worden, besucht ihn Seelig zum ersten Mal. Daraus entspinnt sich eine langjährige Korrespondenz. 1944 übernimmt Seelig die Vormundschaft Walsers. Sein Engagement prägt Walsers Nachleben bis heute. Lukas Gloor, Ausstellungskurator, gibt Einblicke in die langjährige Freundschaft und Seeligs Bemühen um den Autor.

 

Strauhof

Augustinergasse 9
8001 Zürich

+41 44 221 93 51
Webseite

Tram 6/7/11/13: Rennweg
Tram 2/4: Rathaus

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Do, 01.12.2022, 18–18:30 Uhr

Preise

6 CHF zzgl. Ausstellungsticket

Weitere Erlebnisse

  • Führung

    Öffentliche Führung: Climate Fiction

    Strauhof
  • Führung

    Öffentliche Führung: Climate Fiction

    Strauhof
  • Carl Seelig – Drei Briefwechsel

    Strauhof
  • Climate Fiction

    Strauhof
Partnerin