Alle Erlebnisse

Das Einmaleins des Kompostierens mit und ohne Garten

Sa, 18.03.2023, 09–11:30 Uhr
Stadtgärtnerei – Zentrum für Pflanzen und Bildung

Rüst- und Gartenabfälle zu organischem Dünger verwandeln.

Die Natur kennt keinen Abfall: Sie rezykliert ihre Materialien und schliesst damit den natürlichen Kreislauf. In diesem Sinn sind Küchen- und Gartenabfälle wertvolle Rohstoffe für Humus und damit für einen neuen, nährstoffreichen Boden. Kompostieren ist keine Kunst, sondern ein leicht zu erlernender, spannender Prozess. Die Grüngutberaterin Marianne Meili verrät Ihnen wertvolle Tipps und Tricks, mit denen das Kompostieren in der Küche, im Hausgarten oder auf dem Balkon klappt.

Referentin: Marianne Meili, Grüngutberaterin Entsorgung St. Gallen und Christian Henle, Kompostforum Schweiz

Anmeldung erforderlich. www.gruenagenda.ch

 

Stadtgärtnerei – Zentrum für Pflanzen und Bildung

Sackzelg 25-27
8047 Zürich

+41 44 415 78 20
Webseite

Tram 3, Bus 33/83/89: Hubertus
Bus 67: Langgrütstrasse

Öffnungszeiten

Sa, 18.03.2023, 09–11:30 Uhr

Samstag 18.03.2023

9.00 – 11.30 Uhr

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Gesneriengewächse. Eine Foto-Ausstellung

    Botanischer Garten
  • Digital

    Wellen – Tauch ein!

    focusTerra - ETH Zürich
  • Cool down Zurich – Wir kühlen die Stadt

    Stadtgärtnerei – Zentrum für Pflanzen und Bildung
  • CrowdWater

    Science Pavilion UZH
Partnerin