Alle Erlebnisse

Protozone3: You're So Busy

Bis So, 25.07.2021
Shedhalle

Would you rather feel too busy or not busy enough?*

 

Unsere dritte Protozone, You're So Busy, wird eine Reihe von Projekten live in der Shedhalle präsentieren. Die darin enthaltenen Arbeiten werden sich im Laufe der sieben Wochen entwickeln und den Raum mit Spuren von Prozessen füllen, die sowohl vor als auch während der Protozone entwickelt wurden. Jedes Projekt konzentriert sich auf Fürsorge und radikale Liebe, wobei horizontale Organisationsstrukturen im Vordergrund stehen, die durchlässig bleiben und dem Publikum verschiedene Zugangs- und Eingriffspunkte ermöglichen. Wir erforschen neue Wege, künstlerische Prozesse auszustellen, inklusive Gemeinschaften aufzubauen und die Zeit im Ausstellungsraum zu erleben.

 

Wir glauben, dass diese Praktiken entscheidend sind, um uns zu helfen, nicht einfach mit denselben Methoden und Idealen, auf die wir uns vor 2020 verlassen haben, zurückzukehren oder die Aktivität wieder aufzunehmen. You're So Busy ist sowohl ein Aufruf als auch eine Weigerung, übersehen zu werden, und fordert dazu auf, Menschen, Praktiken und Prozessen Aufmerksamkeit zu schenken, die Ideen von Normalität, Produktivität und Kapital außer Acht lassen.

Teilnehmende Künstler:

WOCHE 1: 11 - 13.06
Tino Sehgal,
Pierre Huyghe

WOCHE 2: 18 - 19.06
Armee der Liebe

WOCHE 3: 26 - 27.06
Armee der Liebe

WOCHE 4: 3 - 4.07
Débora Delmar

WOCHE 5: 10 - 11.07
die virtuelle Übernahme von SHED
Krõõt Juurak,
Herbst-Ritter

WOCHE 6: 17 - 18.07
OFFSHORE

WOCHE 7: 19 - 25.07
Nikima Jagudajev

Laufende Arbeiten:
Armee der Liebe
Débora Delmar
Herbst-Ritter
Krõõt Juurak
OFFSHORE
Alexa Karolinski &
Ingo Niermann (19.06)

*Tino Sehgal, Ann Lee (2011)

programmiert von Michelangelo Miccolis
produziert von Cora Gianolla & nick von kleist

Shedhalle

Seestrasse 395
8038 Zürich


Webseite

Tram 7: Post Wollishofen
Bus 161/165: Rote Fabrik
S8/S24: Bhf Wollishofen

Öffnungszeiten

Bis So, 25.07.2021

Programm und Öffnungszeiten hier: www.shedhalle.ch

Preise

CHF 5–25

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    La tête des autres. Hanny Fries und das Porträt

    Atelier Righini Fries
  • Letzte Tage

    ZAZ-Sommerprogramm 2021

    ZAZ Zentrum Architektur Zürich
  • Zitronen und Zement – Vom Material zur Skulptur

    Atelier Hermann Haller
  • The View from the Car

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
Partnerin