Alle Erlebnisse

Gastausstellung "Handel im Wandel"

Bis Fr, 12.11.2021
Schweizer Finanzmuseum

Die aktuelle Ausstellung «Handel im Wandel – Vom Vorort zu economiesuisse (1870-2020)» zur Geschichte des Dachverbands der Schweizer Wirtschaft vom Archiv für Zeitgeschichte der ETH Zürich ist vom 2. bis 12. November 2021 im Schweizer Finanzmuseum zu Gast:

 

Ausstellung «Handel im Wandel – Vom Vorort zu economiesuisse (1870-2020)»

2020 wurde der Dachverband der Schweizer Wirtschaft 150 Jahre alt. Die Archive von economiesuisse sowie der Vorgängerorganisationen «Schweizerischer Handels- und Industrie-Verein» (SHIV) und «Gesellschaft zur Förderung der schweizerischen Wirtschaft» (wf) befinden sich im Archiv für Zeitgeschichte der ETH Zürich. Eine Ausstellung aus dem Archiv präsentiert Dokumente zur Verbandsgeschichte und greift Kernthemen der schweizerischen Wirtschaftspolitik auf.

Wohlstand und soziale Sicherheit der Schweiz waren und sind eng mit der Ausgestaltung wirtschaftlicher Rahmenbedingungen und mit der Entwicklung der Handelsbeziehungen zum Ausland verknüpft. Ein entscheidender Faktor ist dabei der erfolgreiche innenpolitische Ausgleich unterschiedlicher Interessen.

Die Ausstellung beleuchtet die politische Rolle und die inhaltliche Arbeit von SHIV, wf und economiesuisse vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Neben Schriftstücken werden Ausschnitte aus Zeitzeugengesprächen mit Entscheidungsträgern und Industrie- und Lehrfilme gezeigt. Der Blick in die Vergangenheit ruft zeitgenössische Besonderheiten in Erinnerung und soll zum Nachdenken über Gegenwart und Zukunft anregen.

 

Die Ausstellung kann auch online besucht werden:

Zur Desktop- und Tablet-Version der Ausstellung

Schweizer Finanzmuseum

Pfingstweidstrasse 110
8005 Zürich

+41 58 399 32 88
Webseite

Tram 4: Sportweg

Fotografieren erlaubt.

Öffnungszeiten

Montag: 10–19 Uhr
Dienstag: 10–19 Uhr
Mittwoch: 10–19 Uhr
Donnerstag: 10–19 Uhr
Freitag: 10–19 Uhr

Bis Fr, 12.11.2021

Das Museum ist an folgenden Feiertagen geschlossen: Neujahr/Berchtoldstag (01./02.02)
Ostern (Karfreitag-Ostermontag)
Tag der Arbeit (1. Mai)
Auffahrt
Pfingstsonntag/Pfingstmontag
Nationalfeiertag (1. August)
Weihnachten (25./26.12.)

Preise

Die Gastausstellung kann kostenlos besucht werden.

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Starke Zürcherinnen

    Zentralbibliothek Zürich
  • Radio-Activities

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • 125 Jahre FC Zürich

    FCZ-Museum
  • Weihnachten & Krippen

    Landesmuseum Zürich
Partnerin