Alle Erlebnisse

1920er Jahre - ein Blick 100 Jahre zurück.
Eine digitale Ausstellung des Schweizer Finanzmuseums zur Wirtschaft der 1920er Jahre.

Bis Do, 30.09.2021
Schweizer Finanzmuseum

Die digitale Ausstellung blickt 100 Jahre zurück auf die Wirtschaft der 1920er Jahre - die Zwischenkriegszeit, die man auch unter dem Begriff «die goldenen Zwanziger Jahre» kennt. Der Ausdruck bezeichnet den Zeitabschnitt zwischen 1924 und 1929 und veranschaulicht den Wirtschaftsaufschwung in den 1920er Jahren in vielen Industrieländern, und steht auch für eine Blütezeit der Kunst, Kultur und Wissenschaft. Die Ausstellung stellt zudem Wertpapiere vor, die den Charakter dieses Jahrzehnts gut beschreiben.

Zur digitalen 1920er Ausstellung.

 

 

 

Schweizer Finanzmuseum

Pfingstweidstrasse 110
8005 Zürich

+41 58 399 32 88
Webseite

Tram 4: Sportweg

Fotografieren erlaubt.

Öffnungszeiten

Bis Do, 30.09.2021

Das Museum bleibt bis auf weiteres geschlossen. Führungen für Schulklassen auf Anfrage möglich.

 

Das Museum ist an folgenden Feiertagen geschlossen: Neujahr/Berchtoldstag (01./02.02)
Ostern (Karfreitag-Ostermontag)
Tag der Arbeit (1. Mai)
Auffahrt
Pfingstsonntag/Pfingstmontag
Nationalfeiertag (1. August)
Weihnachten (25./26.12.)

Preise

Erwachsene: CHF 10/8*
Jugendliche (12-18 Jahre): CHF 8

Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre

*reduziert Studenten und Lehrlinge, AHV, IV

Freier Eintritt mit dem Schweizer Museumspass, Zürich Card sowie für Mitglieder von ICOM/VMS

Weitere Erlebnisse

  • Sport & Geld

    Schweizer Finanzmuseum
  • Digital

    Podcast: Zur Wirtschaft der 1920er Jahre

    Schweizer Finanzmuseum
Partnerin