Alle Erlebnisse

Buch- und Projektpräsentation: Amplifications

Do, 30.05.2024, 18:30–19:30 Uhr
Pavillon Le Corbusier
Francine Eggs, Andreas Bitschin, immersion polychrome, Foto: Olivier Lovey

Christoph Rütimann, Künstler im Gespräch mit Judith Luks, Verlegerin edition clandestin, Francesca Petrarca, Grafikerin edition clandestin, Zsuzsanna Gahse, Schriftstellerin, Francine Eggs und Andreas Bitschin, Künstler:in / Kurator:in. Moderiert von Dr. Marvin Altner, Kunsthistoriker.

Anlässlich des 90jährigen Bestehens der Fondation suisse in Paris führten Künstler:innen aus Frankreich, der Schweiz, Deutschland und der Ukraine ein multidisziplinäres Ausstellungsprojekt im Pavillon Le Corbusier durch. Diese Ikone modernistischer Architektur in der Cité internationale universitaire de Paris war zugleich Austragungsort, Thema und Reibungsfläche für die Künstler:innen der von Francine Eggs und Andreas Bitschin kuratierten Ausstellung Amplifications. Am Projekt beteiligt war auch der Zürcher Künstler Christoph Rütimann mit der doppelten Videoprojektion Handlauf Pavillon Le Corbusier Paris und Handlauf Pavillon Le Corbusier Zürich im Dialog. Das in der edition clandestin (Biel) erschienene Buch zur Ausstellung wird u. a. von den Herausgeber:innen in einer Präsentation mit Podiumsgespräch vorgestellt.

Die Anzahl Teilnehmer:innen ist begrenzt. Melden Sie sich auf der Webseite des Pavillons an. Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.

Pavillon Le Corbusier

Höschgasse 8
8008 Zürich

+41 43 446 44 68
Webseite

Tram 2/4, Bus 33: Höschgasse

Teilweise rollstuhlgängig

Öffnungszeiten

Do, 30.05.2024, 18:30–19:30 Uhr

Preise

Im Eintrittspreis inbegriffen

Weitere Erlebnisse

  • Bijou oder Bausünde?

    Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah
  • (LA)HORDE/R&R Haerizadeh, Hesam Rahmanian

    Kunsthalle Zürich
  • Fotoateliers in Zürich

    Haus zum Rech
  • SAY Swiss Architecture Yearbook

    ZAZ BELLERIVE Zentrum Architektur Zürich
Partnerin