Alle Erlebnisse

Ferienprogramm: Von wildem Reis und süssem Mais

Do, 25.04.2024, 14–16 Uhr
Nordamerika Native Museum NONAM

Pflanzen sind wahre Wunder und ein Leben ohne sie ist nahezu undenkbar. Das wussten auch die Menschen im Indigenen Nordamerika. Sie nutzten Pflanzen als Nahrung, Kleidung und Baumaterial, als Farbstoffe, Medizin und vieles mehr. Auf dieser kunterbunten Entdeckungsreise in die magische Welt der Pflanzen haben Birke, Süssgras & Co Erstaunliches und Überraschendes zu berichten. Und wenn die Trommel ruft, dann ist es Zeit für die Kurzführung (jeweils um 14 und 15 Uhr). Nicht verpassen! Wir freuen uns auf euch!

Nordamerika Native Museum NONAM

Seefeldstrasse 317
8008 Zürich

+41 44 413 49 90
Webseite

Tram 2/4, Bus 33, S6/S16: Bahnhof Tiefenbrunnen
Bus 912/916: Zollikon Bahnübergang
ca. 650m Spaziergang ab Bahnhof Tiefenbrunnen

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Mittwoch: 14–16 Uhr
Donnerstag: 14–16 Uhr

Do, 25.04.2024, 14–16 Uhr

Preise

Erwachsene: CHF 15/8*
Kinder ab 6 Jahre: CHF 6

*ermässigt

Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre und Mitglieder / Karteninhaber von:
Schweizer Museumspass, Raiffeisenkarte, Kulturlegi (inkl. 10 % im Shop), Zürich Card, ZVV Ferienpass (Sommerferien), ICOM-Mitglieder und Mitglieder des Fördervereins amerindias

Weitere Erlebnisse

  • Dies & das

    Marktwochen in der Stadtgärtnerei

    Stadtgärtnerei – Zentrum für Pflanzen und Bildung
  • Plünderware? 5 Fragen an Objekte aus China ...

    Völkerkundemuseum
  • Digital

    Material Memories

    Migros Museum für Gegenwartskunst
  • Tarek Lakhrissi – BLISS

    Migros Museum für Gegenwartskunst
Partnerin