Alle Erlebnisse

Reise zu den Inuit - Ferienprogramm mit coolen Entdeckungen im arktischen Eis

Mi, 14.02.2024, 14–16 Uhr
Nordamerika Native Museum NONAM

Zieht euch warm an, wir reisen in die Arktis und entdecken coole Erfindungen der Inuit.

In der dunklen Jahreszeit, wenn Schnee die Erde bedecken, erzählen sich die Inuit Geschichten und spielen Spiele, um sich in den langen, dunklen Wintermonaten die Zeit zu vertreiben. Auch NONAM lauschen wir coolen Geschichten, entdecken geniale Erfindungen und spielen knifflige Spiele. Jeweils um 14 und 15 Uhr erwartet euch eine Kurzführung mit Wissenswertem über die Schneebrille und den Inukshuk, über Karibus und Robben oder über die Bedeutung der Walrosse für die Menschen im eisigen Norden. Wer mehr über die Inuit, ihre Spiele, das Kajak und die Tiere in der Arktis erfahren möchte, ist hier genau richtig.

  • Das Ferienprogramm ist im Museumseintritt inbegriffen.
  • Keine Anmeldung erforderlich.

Nordamerika Native Museum NONAM

Seefeldstrasse 317
8008 Zürich

+41 44 413 49 90
Webseite

Tram 2/4, Bus 33, S6/S16: Bahnhof Tiefenbrunnen
Bus 912/916: Zollikon Bahnübergang
ca. 650m Spaziergang ab Bahnhof Tiefenbrunnen

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Mi, 14.02.2024, 14–16 Uhr

Preise

Erwachsene: CHF 15/8*
Kinder ab 6 Jahre: CHF 6

*ermässigt

Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre und Mitglieder / Karteninhaber von:
Schweizer Museumspass, Raiffeisenkarte, Kulturlegi (inkl. 10 % im Shop), Zürich Card, ZVV Ferienpass (Sommerferien), ICOM-Mitglieder und Mitglieder des Fördervereins amerindias

Weitere Erlebnisse

  • SEDNA. Mythos und Wandel in der Arktis.

    Nordamerika Native Museum NONAM
  • Szenen aus Krishnas Kindheit in Gokula

    Museum Rietberg
  • Wege der Kunst

    Museum Rietberg
  • Geschäftsidee? 5 Fragen an ‚das Objekt-Set‘

    Völkerkundemuseum
Partnerin