Mari Boine – Let's talk!

Do, 25.08.2022, 19–20 Uhr
NONAM

Mit archaisch anmutenden Liedern in der Sprache der Sami eroberte sich Mari Boine eine treue Fangemeinde. Heute singt die Sami-Künstlerin aber gerne auch moderne Songs. Ob auf Sami, Norwegisch oder Englisch, zu sagen hat sie immer etwas, und es lohnt sich genau hinzuhören. Am 25. August ist die Sängerin, Poetin und Botschafterin aus dem hohen Norden wieder im NONAM zu Gast. Nicht um zu singen, sondern vor allem um zu erzählen - z. B. darüber, wie sie ihren Weg auf die Bühne fand, und natürlich über die Kultur der Sami, die heute wieder gefeiert wird und ein Revival erlebt. 

  • Moderation: Heidrun Löb
  • in englischer Sprache ohne Übersetzung

NONAM

Seefeldstrasse 317
8008 Zürich

+41 44 413 49 90
Webseite

Tram 2/4, Bus 33, S6/S16: Bahnhof Tiefenbrunnen
Bus 912: Zollikon Bahnübergang
ca. 650m Spaziergang ab Bahnhof Tiefenbrunnen

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Do, 25.08.2022, 19–20 Uhr

19–20 Uhr

Preise

  • Kosten: Fr. 25.–
  • reduzierter Eintritt Fr. 20.– AHV/IV/Studenten
  • reduzierter Eintritt 50% für Mitglieder Amerindias
  • Anmeldung erforderlich über eventfrog

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Protozone7: Zones of Kinship, Love & Playbour

    Shedhalle
  • DEBORAH-JOYCE HOLMAN MOMENT 2

    Luma Westbau
  • Backsteinstadt Zürich

    Haus zum Rech
  • Atelier Zanolli – Stoffe, Mode, Kunsthandwerk

    Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal
Partnerin