Alle Erlebnisse

ABGESAGT Corona in Pine Ridge

Mi, 04.11.2020, 18:30–20 Uhr
NONAM

Aufgrund der aktuellen Situation sehen wir uns gezwungen dieses Event abzusagen bzw. auf einen bisher unbestimmten Termin zu verschieben.
Gerne informieren wir Sie persönlich, sobald ein Ersatztermin gefunden werden konnte.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen Gesundheit und das Beste.

Menschen auf der ganzen Welt leiden unter der Corona-Pandemie. In den USA trifft es die indigene Bevölkerung besonders hart. Der Kulturvermittler Charly Juchler lebt seit 30 Jahren in den Black Hills in Süddakota. Er arbeitet mit Lakota-KünstlerInnen und Medizinpersonen zusammen und kennt die Lage vor Ort aus erster Hand. Der Schweizer berichtet von der aktuellen Situation auf Pine Ridge, einem der grössten und ärmsten Reservate der USA, wo sich die Stammesregierung gezwungen sah, den Notstand auszurufen. In der 500-jährigen Kolonialgeschichte des Landes ist Corona eine von vielen, oft tödlichen Epidemien, welche die indianischen Nationen heimsuchten und die amerikanische Geschichte massgeblich mitbestimmten.
Der Eintritt ist gratis, es findet eine Kollekte zugunsten der Nonprofit-Organisation Meals for Relatives statt.

NONAM

Seefeldstrasse 317
8008 Zürich

+41 44 413 49 90
Webseite

Tram 2/4, Bus 33, S6/S16: Bahnhof Tiefenbrunnen
Bus 912: Zollikon Bahnübergang
ca. 650m Spaziergang ab Bahnhof Tiefenbrunnen
Besuchern, die in ihrer Mobilität beschränkt sind bzw. im Rollstuhl sitzen, empfehlen wir den Niederflurausstieg an der Station Wildbachstrasse.

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Mi, 04.11.2020, 18:30–20 Uhr

Das Museum bleibt von 17-18.30 Uhr durchgehend geöffnet.

Weitere Erlebnisse

  • Dies & das

    Archäologieparcours

    Kulturama - Museum des Menschen
  • Letzte Tage

    Perspektiven

    Museum Rietberg
  • Dies & das

    Happy Birthday - 50 Jahre Uhrenmuseum Beyer

    Uhrenmuseum Beyer
  • Dies & das

    Staunen mit Stuuni

    Kulturama - Museum des Menschen
Partnerin