Chinesische Klänge im Park

So, 07.08.2022, 11–12:30 Uhr
Museum Rietberg

Mit Jing Yang (Pipa) und Peter Conradin Zumthor (Schlagzeug)

Für die Komponistin und Pipa-Solistin Jing Yang ist das Instrument so frei wie der Geist eines Menschen. Mit ihrer Pipa hat sie in den letzten 30 Jahren Konzertreisen durch verschiedene Kontinente unternommen. In ihrem Zuhause, einem Garten mitten in der Schweiz, entdeckte sie viele weitere Klänge der Pipa.

Jing Yang tritt zusammen mit Peter Conradin Zumthor (Schlagzeug) auf. Das Duo spielt mit allen aleatorischen Geräuschen und Klängen der Umgebung, weshalb das Freiluft-Konzert auch eine gute Gelegenheit ist, um sich mit den Bäumen, Blumen, Licht, Luft und Wind aus der Umgebung des Museums zu befassen.

Sprache: Deutsch
Dauer: ca. 60-90 Minuten, ohne Pause
Ort: Im Park vor der Villa Schönberg (Museum Rietberg), Gablerstrasse 14

Weitere Informationen

Tickets für ein weiteres Konzert aus der Reihe «Klänge im Park» mit Fokus auf Indien finden Sie hier.

Museum Rietberg

Gablerstrasse 15
8002 Zürich
Bibliothek: Gablerstrasse 14

+41 44 415 31 31
Webseite

Tram 7: Museum Rietberg / Bus 72: Hügelstrasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

So, 07.08.2022, 11–12:30 Uhr

Preise

kostenlos

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Die schönsten Schweizer Bücher 2021

    Helmhaus Zürich
  • Letzte Tage

    The Future is Blinking

    Museum Rietberg
  • Letzte Tage

    Ein aussergewöhnliches Paar

    Alterthümer-Magazin
  • Im Wald. Eine Kulturgeschichte

    Landesmuseum Zürich
Partnerin