Workshop: Shibori-Färbetechnik

Sa, 09.12.2023, 10–17 Uhr
Museum Rietberg

Zur Ausstellung «KIMONO – Kyoto to Catwalk»

Shibori, wörtlich «auspressen» oder «auswringen», ist eine Jahrhundert alte japanische Färbetechnik, die dem Batik ähnelt. Durch das Abbinden, Falten und Nähen von verschiedenen Stoffteilen entstehen unendlich viele Muster- und Formensprache, die viele Überraschungen bergen.

 

In diesem eintägigen Workshop vermittelt Hiroyuki Murase, der aus einer traditionsreichen Shibori-Färberfamilie in Arimatsu stammt und erfolgreich das Label Suzusan führt, die Grundlagen und Techniken der Shibori-Färbekunst.

Die Teilnehmenden gestalten selbst einen Seidenschal zum mit nach Hause nehmen.

Workshop-Leitung: Shibori-Meister Hiroyuki Murase, Suzusan
Altersempfehlung: Erwachsene ab 16 Jahren. Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Hinweise: Alle Werkzeuge und Materialien zum Färben und Experimentieren werden zur Verfügung gestellt und sind im Ticketpreis inbegriffen.

Museum Rietberg

Gablerstrasse 15
8002 Zürich
Bibliothek: Gablerstrasse 14

+41 44 415 31 31
Webseite

Tram 7: Museum Rietberg / Bus 72: Hügelstrasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Sa, 09.12.2023, 10–17 Uhr

Preise

kostenlos

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Mehr als Gold

    Museum Rietberg
  • Dies & das
    Letzte Tage

    Kunsthalle Zürich geschlossen

    Kunsthalle Zürich
  • Dies & das

    Flohmarkt im Tram-Museum

    Tram-Museum Zürich
  • Letzte Tage

    Re-Contextualising an Ethnographic Collection

    Völkerkundemuseum UZH
Partnerin