Indisches Konzert

So, 27.03.2022, 11–12:30 Uhr
Museum Rietberg

Die Bambusflöte (Bansuri) ist eines der wichtigsten und ältesten Instrumente in der indischen Musik und Mythologie. Das Instrument kommt der menschlichen Stimme sehr nahe und ist seit bald hundert Jahren auf den Musikbühnen klassischer indischer Musik vertreten.Mit Saurabh Vartak (Bansuri) und Manish Madankar (Tabla) spielen am Konzert im Museum Rietberg zwei hervorragende junge Musiker. Saurabh Vartak spielte mehrere Jahre auf dem Harmonium, bevor er auf Bansuri wechselte, wobei er von Pandit Hariprasad Chaurasia als Schüler aufgenommen wurde. Saurabh Vartak ist ein sehr gefragter Flötist und ist regelmässig auf Tourneen unterwegs. Er arbeitet auch viel mit anderen Musikern zusammen. Saurabh Vartak wird auf der Tabla vom ebenso talentierten Manish Madankar begleitet. Er stammt ursprünglich aus Nagpur in Indien und lernt seit vielen Jahren vom Tablameister Pandit Yogesh Samsi. Neben seinen regelmässigen Auftritten und Kollaborationen unterrichtet Manish Tabla am Konservatorium in Rom.

Türöffnung: 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Altersempfehlung
: Für Kleinkinder eher nicht geeignet. Möchten Sie ihr Kind trotzdem mitnehmen, bitten wir Sie, das Kind auf dem Schoss zu halten und sicherzustellen, dass andere Zuhörer nicht gestört werden. Möchte das Kind einen eigenen Sitz, muss ein Ticket gekauft werden.
Platzzahl beschränkt

Tickets

Museum Rietberg

Gablerstrasse 15
8002 Zürich
Bibliothek: Gablerstrasse 14

+41 44 415 31 31
Webseite

Tram 7: Museum Rietberg / Bus 72: Hügelstrasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

So, 27.03.2022, 11–12:30 Uhr

Preise

Preis: CHF 30 / CHF 25 für Rietberg-Gesellschaft, AHV und Studierende

Weitere Erlebnisse

  • Protozone7: Zones of Kinship, Love & Playbour

    Shedhalle
  • Digital

    JAPARI – Our living memory

    Völkerkundemuseum
  • waawiindamaw. promise

    NONAM
  • ektor garcia, «nudos de tiempo»

    Cabaret Voltaire
Partnerin