Das Museum Rietberg ist ein Museum der Stadt Zürich und zählt zu den grössten Kunstmuseen der Schweiz. Es widmet sich der Kunst der traditionellen, aber auch der zeitgenössischen Kulturen Asiens, Afrikas, Amerikas und Ozeaniens. Seine Sammlung umfasst 23 000 Objekte sowie 37 000 ethnografische Fotografien und ist, was die Objekte betrifft, weitgehend öffentlich in den Museumsräumen sowie im Schaudepot zugänglich. Der Gebäudekomplex des Museums Rietberg vereint auf harmonische und zugleich spannende Weise herrschaftliche, klassizistische Villen mit puristischer Museumsarchitektur.

Das Museum Rietberg ist ein Ort der Begegnung für alle Altersstufen und bietet ein vielfältiges Programm an Konzerten, Vorträgen, Führungen, Lesungen, Workshops und Performances. Die Veranstaltungen verbinden Wissensvermittlung und eindrückliche Erlebnisse und ermöglichen den Teilnehmenden, sich mit aussereuropäischer Kunst und mit diversen Kulturen zu befassen. 

Die Erforschung der Werke und Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt ist ebenso Bestandteil und Aufgabe des Museums Rietberg und schärft das Verständnis für die spezifischen kulturellen und historischen Kontexte der Kunstproduktion.

Museum Rietberg

Gablerstrasse 15
8002 Zürich
Bibliothek: Gablerstrasse 14

+41 44 415 31 31
Webseite

Tram 7: Museum Rietberg / Bus 72: Hügelstrasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Dienstag: 10–17 Uhr
Mittwoch: 10–20 Uhr
Donnerstag: 10–17 Uhr
Freitag: 10–17 Uhr
Samstag: 10–17 Uhr
Sonntag: 10–17 Uhr

Das Museum Rietberg ist geöffnet. Mehr: rietberg.ch

Regulär: Feiertage 10–17 Uhr, Ausnahme: geschlossen am 25. Dezember. Bibliothek Di–Do 13–17 Uhr

Preise

Sonderausstellungen inkl. Sammlung: CHF 18/14*

Sammlung:
CHF 14/12*

*ermässigt

Museum Rietberg: Aktuelle Erlebnisse

  • Liebe, Kriege, Festlichkeiten

    Museum Rietberg
  • Flow – Erzählen im Manga

    Museum Rietberg
  • Dekkan

    Museum Rietberg
Partnerin