Alle Erlebnisse

Works on Paper
Papierarbeiten aus der Sammlung

28.10.2021–16.01.2022
Museum Haus Konstruktiv

kuratiert von Sabine Schaschl, Evelyne Bucher und Eliza Lips

In der Sammlungsausstellung Works on Paper eröffnet das Museum Haus Konstruktiv zum ersten Mal eine Ausstellung, in der ausschliesslich Werke auf Papier aus der eigenen Sammlung präsentiert werden. Anhand ausgewählter Druckgrafiken und Zeichnungen soll gezeigt werden, welche zentrale Rolle dieses Medium im Schaffen konstruktiv-konkreter und konzeptueller Künstler*innen einnimmt.

Mit Werken von: Max Bill (1908–1994), Burhan Doğançay (1929–2013), Ryan Gander (*1976), Karl Gerstner (1930–2017), Hans Jörg Glattfelder (*1939), Wade Guyton (*1972), Camille Graeser (1892–1980), Gottfried Honegger (1917–2016), Sol LeWitt (1928–2007), Verena Loewensberg (1912–1986), Richard Paul Lohse (1902– 1988), Elena Lux-Marx (*1944), Jean Mauboulès (*1943), Nelly Rudin (1928–2013), Markus Weggenmann (*1953), Susan York (*1951) u. v. m.

Zu den Terminen der öffentlichen Führungen

Abgebildete Werke:

1) Sam Porritt, Figure Ground Problem Study, 2021, Collection Museum Haus Konstruktiv

2) Sophie Taeuber-Arp, Schematische Komposition [Schematic composition], 1930, Collection Museum Haus Konstruktiv

3) Walter Dexel, Komposition mit grossem schwarzem L [Composition with large black L], 1964, Collection Museum Haus Konstruktiv

4) Ludwig Gebhard, Dimensionserweiterung [Dimension expansion], 1979, Collection Museum Haus Konstruktiv

5) Ruth Pfalzberger, Ohne Titel [Untitled], 1971, Collection Museum Haus Konstruktiv

Museum Haus Konstruktiv

Selnaustrasse 25
8001 Zürich

+41 44 217 70 80
Webseite

Tram 8/SZU S4/S10: Bahnhof Selnau
Tram 2/3/9/14: Stauffacher

Fotografieren mit Mobiltelefonen sowie Kompaktkameras ist ohne Blitzlicht, Stativ oder Selfiestick für private Zwecke gestattet (Ausnahmen sind gekennzeichnet).

Öffnungszeiten

Dienstag: 11–17 Uhr
Mittwoch: 11–20 Uhr
Donnerstag: 11–17 Uhr
Freitag: 11–17 Uhr
Samstag: 11–17 Uhr
Sonntag: 11–17 Uhr

28.10.2021–16.01.2022

Feiertage: s. Website

Preise

CHF 18/12*

*ermässigt

Freier Eintritt für Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre und Mitglieder sowie mit Zurich Card und Schweizer Museumspass

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Dekkan

    Museum Rietberg
  • Letzte Tage

    Hannah Black: Wheel of Fortune

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • Schiffe und Übergänge. Forschungen in Indonesien

    Völkerkundemuseum
  • Wohin? Künstlerische Investigationen

    Helmhaus Zürich
Partnerin