Alle Erlebnisse

Stadtrundgang: Konstruktiv-konkrete Werke in Zürich

Sa, 04.05.2024, 14–16 Uhr
Museum Haus Konstruktiv

Auf einem geführten Stadtrundgang mit Kunsthistorikerin Linda Christinger werden Werke von konstruktiv-konkreten Kunstschaffenden im öffentlichen Raum wiederentdeckt. Die Führung startet beim Haupteingang der Uni Zürich (Rämistrasse 71) und endet im Museum Haus Konstruktiv, sodass Sie danach noch unsere aktuellen Ausstellungen besichtigen können.

Neben Max Bills prominenter «Pavillon-Skulptur» an der Bahhofstrasse werden auch weniger bekannte Werke, u.a. von Carlo Vivarelli, Gottfried Honegger oder Christian Herdeg besichtigt.

Im Museumseintritt inbegriffen, keine Anmeldung erforderlich.

Dauer: 1.5 bis 2 Stunden
Besammlung: Haupteingang Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8006 Zürich

Museum Haus Konstruktiv

Selnaustrasse 25
8001 Zürich

+41 44 217 70 80
Webseite

Tram 8/SZU S4/S10: Bahnhof Selnau
Tram 2/3/9/14: Stauffacher

Fotografieren mit Mobiltelefonen sowie Kompaktkameras ist ohne Blitzlicht, Stativ oder Selfiestick für private Zwecke gestattet (Ausnahmen sind gekennzeichnet).

Öffnungszeiten

Sa, 04.05.2024, 14–16 Uhr

Preise

Im Museumseintritt von CHF 18/12 inbegriffen.

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Talking Bodies – Körperbilder im Plakat

    Museum für Gestaltung Zürich, Ausstellungsstrasse
  • Sigismund Righini und Cuno Amiet

    Atelier Righini Fries
  • Wolken Sammeln. Himmelsbeute auf Papier

    Graphische Sammlung ETH Zürich
  • SEDNA. Mythos und Wandel in der Arktis.

    Nordamerika Native Museum NONAM
Partnerin