Alle Erlebnisse

Stadtspaziergang durch Zürich

Sa, 03.07.2021, 10:30–12 Uhr
Museum Haus Konstruktiv
Auf den Spuren von konstruktiv-konkreten Kunstschaffenden in Zürich

Auf einem Spaziergang mit Kunsthistorikerin Linda Christinger werden Werke von konstruktiv-konkreten Kunstschaffenden im öffentlichen Raum in Zürich wiederentdeckt. Die Führung startet beim Haupteingang der Uni Zürich (Rämistrasse 71) und endet im Museum Haus Konstruktiv. Neben Max Bills prominenter «Pavillon-Skulptur» an der Bahnhofstrasse werden auch weniger bekannte Werke, u.a. von Peter Hächler, Gottfried Honegger, Carlo Vivarelli und Christian Herdeg besichtigt.

x Die Teilnahme ist im Museumseintritt inbegriffen.
x Maskenpflicht
x Teilnehmer*innenzahl beschränkt
x Anmeldung erforderlich bis 16 Uhr des Vortages

Sa 3. Juli, 10.30–12 Uhr
Sa 10. Juli, 10.30–12 Uhr
Mi 21. Juli, 17–18.30 Uhr

Jetzt anmelden >>>

Museum Haus Konstruktiv

Selnaustrasse 25
8001 Zürich

+41 44 217 70 80
Webseite

Tram 8/SZU S4/S10: Bahnhof Selnau
Tram 2/3/9/14: Stauffacher

Fotografieren mit Mobiltelefonen sowie Kompaktkameras ist ohne Blitzlicht, Stativ oder Selfiestick für private Zwecke gestattet (Ausnahmen sind gekennzeichnet).

Öffnungszeiten

Sa, 03.07.2021, 10:30–12 Uhr

Sa 3. Juli, 10.30–12 Uhr
Sa 10. Juli, 10.30–12 Uhr
Mi 21. Juli, 17–18.30 Uhr

Preise

Im Museumseintritt von CHF 18/12 inbegriffen.

Weitere Erlebnisse

  • Vernissage/Finissage

    Eröffnungswochenende: Evan Ifekoya & Aus den Fugen

    Migros Museum für Gegenwartskunst
  • Letzte Tage

    Flow – Erzählen im Manga

    Museum Rietberg
  • Digital

    Eart Beats. Naturbild im Wandel.

    Kunsthaus Zürich
  • Dinge auf der Fläche

    Atelier Righini Fries
Partnerin