Chiharu Shiota
Eye to Eye

Bis So, 10.09.2023
Museum Haus Konstruktiv

Das Museum Haus Konstruktiv widmet der international gefeierten japanischen Künstlerin Chiharu Shiota (*1972 in Osaka, lebt und arbeitet in Berlin) die erste Einzelausstellung in der Deutschschweiz. Neben aktuellen Arbeiten auf Papier und skulpturalen Objekten wird die eigens für die Zürcher Ausstellung geschaffene, raumumfassende Fadeninstallation Eye to Eye zu sehen sein.

Das Verknüpfen und Verweben von zumeist roten, schwarzen oder weissen Fäden beschäftigt Shiota seit Beginn ihres künstlerischen Schaffens. Getrieben und fasziniert von existenziellen Themen wie Angst, Tod und Liebe und deren subjektiven Narrative, bezeichnet Shiota die verknüpften Fäden als Sinnbilder komplexer zwischenmenschlicher Verbindungen. Dadurch werden ihre netzähnlichen Strukturen, die sie selbst auch als dreidimensionale Zeichnungen versteht, zu Metaphern für Beziehungen aller Art. Nicht selten knüpft sie Gegenstände mit ein, die mit individuellen Denkräumen oder persönlichen Erzählungen assoziiert sind und grundlegende Themen der menschlichen Existenz in den Fokus rücken.

Bild: Chiharu Shiota, Me Somewhere Else, 2018, Courtesy die Künstlerin. Foto: Peter Mallet © 2022, ProLitteris, Zürich

Museum Haus Konstruktiv

Selnaustrasse 25
8001 Zürich

+41 44 217 70 80
Webseite

Tram 8/SZU S4/S10: Bahnhof Selnau
Tram 2/3/9/14: Stauffacher

Fotografieren mit Mobiltelefonen sowie Kompaktkameras ist ohne Blitzlicht, Stativ oder Selfiestick für private Zwecke gestattet (Ausnahmen sind gekennzeichnet).

Öffnungszeiten

Dienstag: 11–17 Uhr
Mittwoch: 11–20 Uhr
Donnerstag: 11–17 Uhr
Freitag: 11–17 Uhr
Samstag: 11–17 Uhr
Sonntag: 11–17 Uhr

Bis So, 10.09.2023

Preise

CHF 18/12*

*ermässigt

Freier Eintritt für Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre und Mitglieder sowie mit Zurich Card und Schweizer Museumspass

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Mehr als Gold

    Museum Rietberg
  • Dies & das
    Letzte Tage

    Kunsthalle Zürich geschlossen

    Kunsthalle Zürich
  • Dies & das

    Flohmarkt im Tram-Museum

    Tram-Museum Zürich
  • (de)codiert

    Musée Visionnaire
Partnerin