Alle Erlebnisse

Vernissage: Tatiana Bilbao Estudio – Architektur für die Gemeinschaft

Do, 22.02.2024, 19–22 Uhr
Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal
Tatiana Bilbao Estudio, Wohnbauprojekt Acuña, Acuña, Coahuila, Mexiko, 2016, Foto: Iwan Baan

Beginn: 19 Uhr
Begrüssung: Christian Brändle, Direktor Museum für Gestaltung Zürich
Einführung: Karin Gimmi, Kuratorin der Ausstellung, und Tatiana Bilbao, Gründerin von Tatiana Bilbao Estudio

Für Tatiana Bilbao Estudio haben Fragen des menschlichen Zusammenlebens in der Architektur und im Städtebau eine hohe Priorität. Seit über 20 Jahren realisiert das mexikanische Architekturbüro international beachtete Projekte, die situativ auf lokale Gegebenheiten eingehen. Nachhaltiges Bauen bedeutet, der Umwelt mit Verantwortung und Empathie zu begegnen. Der soziale Aspekt von Architektur und die Kollaboration mit unterschiedlichen Akteur:innen spielen dabei eine zentrale Rolle. Das multidisziplinär aufgestellte Team macht dazu detaillierte Recherchen und arbeitet im Entwurfsprozess mit Collagen und Handzeichnungen. In einer raumgreifenden Collage zeigt die Ausstellung das Potenzial einer Architektur, die rücksichtsvoll mit Menschen und natürlichen Ressourcen umgeht.

Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal

Toni-Areal, Pfingstweidstr. 96
8005 Zürich

+41 43 446 67 67
Webseite

Tram 4: Toni-Areal

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Do, 22.02.2024, 19–22 Uhr

Preise

kostenlos

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Talking Bodies – Körperbilder im Plakat

    Museum für Gestaltung Zürich, Ausstellungsstrasse
  • Sigismund Righini und Cuno Amiet

    Atelier Righini Fries
  • Wolken Sammeln. Himmelsbeute auf Papier

    Graphische Sammlung ETH Zürich
  • SEDNA. Mythos und Wandel in der Arktis.

    Nordamerika Native Museum NONAM
Partnerin