Alle Erlebnisse

Alexey Brodovitch: Der erste Art Director

Bis So, 20.06.2021
Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal
©Hearst Communications & Richard Avedon Foundation

Der Russe Alexey Brodovitch begann als Autodidakt – und wurde zu einer Schlüsselfigur des Grafikde-signs. 1920 flüchtete er nach Paris und etablierte sich dort als prägende Stimme einer zugleich modernen und eleganten Grafik. 1930 emigrierte er in die USA und schrieb Designgeschichte – sei es als Lehrer und Vorbild legendärer Fotografen wie Richard Avedon oder als Art Director des Modemagazins Harper’s Bazaar. Mit seinen radikal schlichten Layouts und viel Weissraum revolutionierte er das Editorial Design. Das Zusammenspiel von Bild und Typografie in seinen Arbeiten bleibt bis heute eine Referenz für die Grafikbranche. Die Ausstellung vereint Brodovitchs Werk in noch nie dagewesener Breite: Fotografien, Plakate und Magazine zeichnen die Karriere des einflussreichen Gestalters nach.

Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal

Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

+41 43 446 67 67
Webseite

Tram 4: Toni-Areal

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Dienstag: 10–17 Uhr
Mittwoch: 10–17 Uhr
Donnerstag: 10–20 Uhr
Freitag: 10–17 Uhr
Samstag: 10–17 Uhr
Sonntag: 10–17 Uhr

Bis So, 20.06.2021

Spezielle Öffnungszeiten/Feiertage

Preise

Erwachsene CHF 12/8*

Tages-Kombiticket für beide Standorte CHF 15/10*

*ermässigt

Freier Eintritt unter 16 Jahren und für Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Sing-Song-Signs & Folded Stories

    Zentralbibliothek Zürich
  • Letzte Tage

    René Hubert: Kleider machen Stars

    Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal
  • Letzte Tage

    Total Space

    Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal
  • Letzte Tage
    Vortrag/Lesung/Gespräch

    Total Space

    Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal
Partnerin