Alle Erlebnisse

Stop Hate Speech

Do, 07.04.2022, 18–19 Uhr
Museum für Gestaltung Zürich, Ausstellungsstrasse

Podiumsdiskussion moderiert durch Nadine Jürgensen, Journalistin und Juristin mit Sophie Achermann, Geschäftsführerin von alliance F, Priska Amstutz, Co-Chefredaktorin Tages-Anzeiger, Fabrizio Gilardi, Inputreferat, UZH, Min Li Marti, Nationalrätin SP/ZH

Die Podiumsdiskussion zum Projekt „Stop Hate Speech“ von alliance F, der UZH und ETH, beginnt mit einem kurzen Inputreferat. Im Referat werden aktuelle Forschungsresultate über die Verbreitung von Hassrede in der Schweiz, sowie über die Wirksamkeit von Strategien um sie zu bekämpfen, präsentiert. Anschliessend diskutieren Vertreter und Vertreterinnen von Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Politik und Medien darüber, wie konkrete Lösungsansätze umgesetzt werden könnten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich via Website an. Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.

Museum für Gestaltung Zürich, Ausstellungsstrasse

Ausstellungsstrasse 60
8005 Zürich

+41 43 446 67 67
Webseite

Tram 4/6/13:
Museum für Gestaltung

Fotografieren erlaubt, sofern nicht in der Ausstellung anders signalisiert

Öffnungszeiten

Do, 07.04.2022, 18–19 Uhr

Preise

Erwachsene CHF 12/8*

Tages-Kombiticket für beide Standorte CHF 15/10*

*ermässigt

Freier Eintritt unter 16 Jahren und für Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Yoko Ono. This Room Moves At The Same Speed As...

    Kunsthaus Zürich
  • Ins Licht gezeichnet

    Zentralbibliothek Zürich
  • The Future is Blinking

    Museum Rietberg
  • «The End – My Friend? Umsorgt in den Tod»

    Friedhof Forum
Partnerin