Literatur und Geld

Daueraustellung
MoneyMuseum
MoneyMuseum Bibliothek
MoneyMuseum Bibliothek

Die neu gestaltete Bibliothek des MoneyMuseums schafft ein ideales Umfeld, um über Geld – und dessen Kritik, Kultur, Wert – zu diskutieren. Die Büchersammlung erstreckt sich von 1500 bis in die Gegenwart. Besuchen Sie das MoneyMuseum und lassen Sie sich individuell in die Bibliothek einführen. Highlights sind die Monatszeitschrift DU ab den 1940er-Jahren, die Manesse-Bibliothek der Weltliteratur und ein grosser Bestand an Diogenes-Büchern. Dabei steht die Frage im Zentrum, wie Geld in der Literatur abgebildet wird und welchen Gewinn wir aus dieser Verbindung ziehen können.

MoneyMuseum

Hadlaubstrasse 106
8006 Zürich

+41 44 350 73 80
Webseite

Tram 9/10, Bus 33: Seilbahn Rigiblick > 23 (Seilbahn Rigiblick): Hadlaubstrasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Daueraustellung

Do/Fr nach Voranmeldung über moneymuseum.com
oder +41 44 242 76 80

Feiertage geschlossen

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Übersetzungen – Max Frisch in aller Munde

    Max Frisch-Archiv an der ETH-Bibliothek
  • Pati Hill

    Kunsthalle Zürich
  • Iris von Roten – Frauen im Laufgitter

    Strauhof
  • Digital

    1920er Jahre - ein Blick 100 Jahre zurück.

    Schweizer Finanzmuseum
Partnerin