Alle Erlebnisse

William Forsythe. Die Augen öffnen
Begegnung mit der blinden Journalistin, Buchautorin und Theologin Yvonn Scherrer

Sa, 08.05.2021, 14–18 Uhr
Kunsthaus Zürich
William Forsythe, The Sense of Things, 2021, Kunsthaus Zürich, Foto: Franca Candrian © William Forsythe
William Forsythe, The Sense of Things, 2021, Kunsthaus Zürich, Foto: Franca Candrian © William Forsythe
Chipperfield-Bau William Forsythe. The Sense of Things. Ausstellungsansicht 2021, Foto © Franca Candrian, Kunsthaus Zürich, Werk © William Forsythe

«The Sense of Things» verwandelt den Chipperfield-Neubau in einen riesigen Klangkörper und verschiebt den Fokus vom Visuellen auf das Akustische. Yvonn Scherrer erzählt in spontanen Begegnungen mit den Besucher/innen, wie sie die Klangbilder im Raum erlebt.

Mehr Infos und Online-Tickets buchen  

Kunsthaus Zürich

Heimplatz 1
8001 Zürich
Bibliothek: Rämistrasse 45, 8001 Zürich

+41 44 253 84 84
Webseite

Tram 3/5/9, Bus 31: Kunsthaus

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Sa, 08.05.2021, 14–18 Uhr

Preise

Ausstellungen: CHF 23/18*

Sammlung: CHF 16/11*

Kombiticket: CHF 26/19*

*ermässigt

Freier Eintritt für Kinder bis 16 Jahre und für Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage
    Digital
    Vortrag/Lesung/Gespräch

    Im Spotlight: Alexander Bühler

    Museum Haus Konstruktiv
  • Letzte Tage
    Digital
    Vortrag/Lesung/Gespräch

    Im Spotlight: Ana Strika

    Museum Haus Konstruktiv
  • Letzte Tage
    Digital
    Vortrag/Lesung/Gespräch

    Im Spotlight: Guillaume Pilet

    Museum Haus Konstruktiv
  • Letzte Tage
    Digital
    Vortrag/Lesung/Gespräch

    Im Spotlight: Sam Porritt

    Museum Haus Konstruktiv
Partnerin