Zeit. Von Dürer bis Bonvicini

Mi, 13.12.2023, 18–19 Uhr
Kunsthaus Zürich
Andreas Gursky, Chicago Board of Trade III, 1999 / 2009 © Andreas Gursky / Courtesy Sprüth Magers / 2023, ProLitteris, Zurich*
Cornelis de Heem, Frühstücksstillleben, 1660–1669, Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Die Zeit zählt zu den grossen Rätseln unserer Welt. Die Definitionen der Zeit sind so zahlreich, wie die verschiedenen Disziplinen: von der Religion über die Biologie und Ökonomie bis zur Physik und natürlich in der Kunst. 

Wollen Sie mehr über Künstler, die Werke oder geschichtliche Hintergründe erfahren? Unsere öffentliche Führung bietet den idealen Einstieg in die Ausstellung.

Mehr Informationen und Tickets hier

Kunsthaus Zürich

Heimplatz
8001 Zürich
Bibliothek: Rämistrasse 45, 8001 Zürich

+41 44 253 84 84
Webseite

Tram 3/5/9, Bus 31: Kunsthaus

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Mi, 13.12.2023, 18–19 Uhr

Preise

grosse Ausstellungen: CHF 23/18*

Sammlung: CHF 23/18*

Kombiticket: CHF 29/23*

*ermässigt

Freier Eintritt für Kinder bis 16 Jahre und für Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Performance/Tanz/Theater

    Die Schule der Liebenden

    Shedhalle
  • Planetary Urbanisation - Agrifutures Zürich

    ZAZ BELLERIVE Zentrum Architektur Zürich
  • Life happens!

    Musée Visionnaire
  • Claudia Caviezel: Caleidoscope

    Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal
Partnerin