Alle Erlebnisse

Yoko Ono. This Room Moves At The Same Speed As The Clouds

Bis So, 29.05.2022
Kunsthaus Zürich
Yoko Ono, Wish Tree, 1996/2013 Ausstellungsansicht, YOKO ONO: HALF-A-WIND SHOW - A RETROSPECTIVE, Louisiana Museum of Modern Art, Humlebæk, 7.6. – 9. 9. 2013 Foto: Bjarke Ørsted , Courtesy of Louisiana Museum of Modern Art, © Yoko Ono
Yoko Ono, Family Album / Blood Objects - Exhibit G: Baseball Bat, 1993, Foto: David Behl, © Yoko Ono
Yoko Ono, Sky Piece to Jesus Christ, 1965/2013, Performance in Zusammenarbeit mit YOKO ONO: HALF-A-WIND SHOW - A RETROSPECTIVE, Louisiana Museum of Modern Art, Humlebæk, 7.6. – 9.9.2013, Foto: Bjarke Ørsted, Courtesy of Louisiana Museum of Modern Art, © Yoko Ono

Yoko Onos Performances und Aktionen der 1960er- und 1970er-Jahre haben Kultstatus erreicht. Yoko Ono hat sich seit Beginn ihrer Karriere mit wichtigen gesellschaftspolitischen Themen auseinandergesetzt, die auch heute noch von grosser Relevanz sind. Sie engagiert sich seit jeher für den Frieden auf der Welt und setzt sich für feministische Anliegen ein. Ideen spielen dabei immer die zentrale Rolle: Mal formuliert sie diese auf spielerisch-humorvolle Weise, mal ganz radikal, dann wiederum sehr poetisch.

Mehr Informationen und Tickets

Kunsthaus Zürich

Heimplatz 1
8001 Zürich
Bibliothek: Rämistrasse 45, 8001 Zürich

+41 44 253 84 84
Webseite

Tram 3/5/9, Bus 31: Kunsthaus

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Dienstag: 10–18 Uhr
Mittwoch: 10–20 Uhr
Donnerstag: 10–20 Uhr
Freitag: 10–18 Uhr
Samstag: 10–18 Uhr
Sonntag: 10–18 Uhr

Bis So, 29.05.2022

Feiertage: 10–18 Uhr
25. 12. geschlossen

Bibliothek:
Mo–Fr: 13–18 Uhr

Preise

Ausstellungen: CHF 23/18*

Sammlung PLUS: CHF 23/18*

Kombiticket: CHF 29/23*

*ermässigt

Freier Eintritt für Kinder bis 16 Jahre und für Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Die schönsten Schweizer Bücher 2021

    Helmhaus Zürich
  • Letzte Tage

    The Future is Blinking

    Museum Rietberg
  • Letzte Tage

    Ein aussergewöhnliches Paar

    Alterthümer-Magazin
  • «The End – My Friend? Umsorgt in den Tod»

    Friedhof Forum
Partnerin