Alle Erlebnisse

Kader Attia. Remembering the Future.

Bis So, 15.11.2020
Kunsthaus Zürich
Kader Attia, Culture: Another Nature Repaired, 2014, Ausstellungsansicht Musée Cantonal des Beaux-Arts, Lausanne, 2015 Foto: Nora Rupp, Courtesy of the artist, © 2019 ProLitteris, Zurich

Kader Attia wurde 1970 als Sohn algerischer Eltern in einem Vorort nördlich von Paris geboren. Die Erfahrung eines Lebens in zwei Kulturen nutzt Attia als Ausgangspunkt für seine künstlerische Praxis. Er thematisiert in seinem Werk die koloniale Vergangenheit Europas sowie der westlichen Welt und deren Folgen.

Das Werk von Kader Attia ist vielfältig und umfasst Skulpturen, Installationen, Fotos und Videos. Die Arbeiten zeichnen sich durch einen hohen ästhetischen und ethischen Wert aus. Der Künstler will sich der Verantwortung stellen, die Krisen und gesellschaftspolitisch relevanten Fragen unserer Zeit in seinen Werken anzusprechen.

Kunsthaus Zürich

Heimplatz 1
8001 Zürich
Bibliothek: Rämistrasse 45, 8001 Zürich

+41 44 253 84 84
Webseite

Tram 3/5/9, Bus 31: Kunsthaus

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Dienstag: 10–18 Uhr
Mittwoch: 10–20 Uhr
Donnerstag: 10–20 Uhr
Freitag: 10–18 Uhr
Samstag: 10–18 Uhr
Sonntag: 10–18 Uhr

Bis So, 15.11.2020

Feiertage: 10–18 Uhr
25. 12. geschlossen

Bibliothek:
Mo–Fr: 13–18 Uhr

Preise

Ausstellungen: CHF 23/18*

Sammlung: CHF 23/18*

Kombiticket: CHF 29/23*

*ermässigt

Freier Eintritt für Kinder bis 16 Jahre und für Mitglieder

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    «Alles, was ihr berührt, verändert ihr»

    Helmhaus Zürich
  • Vernissage/Finissage

    Eröffnungswochenende: Evan Ifekoya & Aus den Fugen

    Migros Museum für Gegenwartskunst
  • Letzte Tage

    Flow – Erzählen im Manga

    Museum Rietberg
  • Letzte Tage

    Ohne Honig hast du nichts zu essen.

    Völkerkundemuseum
Partnerin