Alle Erlebnisse

Julia Scher: Maximum Security Society

Bis So, 15.01.2023
Kunsthalle Zürich
Julia Scher, Maximum Security Society, Kunsthalle Zürich, 2022, Bild: Annik Wetter

Seit den 1980ern geht Julia Scher (*1954 in Hollywood, Kalifornien, lebt in Köln) der Entstehung einer «Hochsicherheitsgesellschaft» nach. Schers Ausstellung in der Kunsthalle Zürich entlehnt ihren Titel von dem Soziologen Gary T. Marx, der die derzeitige Ära der Überwachungstechnologien und -infrastrukturen als Maximum Security Society, beschreibt. Diese erste institutionelle Überblickschau bringt eine Auswahl von mehr als zwanzig Arbeiten von Scher aus den Jahren 1987 bis 2020 zusammen. Es wird mehrere selten gezeigte Multimedia-Installationen zu sehen geben, sowie Videoarbeiten, Skulpturen, Publikations- und Internetprojekte. Scher bedient sich dieser Vielfalt an Medien um aufzuzeigen, in welchem Mass Technologien wie Videoüberwachung, Bilderkennung, und automatisierte Datenbankanfragen inzwischen alltäglich geworden sind und unsere Realität strukturieren.

Kunsthalle Zürich

Limmatstrasse 270
8005 Zürich

+41 44 272 15 15
Webseite

Tram 4/6/13: Löwenbräu

Zugang für Menschen mit Assistenzbedarf:
Zum Haupteingang führt eine Treppe mit 14 Stufen. Der Alternativeingang dazu befindet sich an der Limmatstrasse 268 (Lift-Eingang). (Behindertenparkplätze im Hof für CHF 5/h vorhanden). Der gesamte Ausstellungsbereich ist hindernisfrei zugänglich. Der Lift erschliesst alle relevanten Gebäudeebenen.

Öffnungszeiten

Dienstag: 11–18 Uhr
Mittwoch: 11–18 Uhr
Donnerstag: 11–20 Uhr
Freitag: 11–18 Uhr
Samstag: 11–18 Uhr
Sonntag: 11–18 Uhr

Bis So, 15.01.2023

Feiertage 11-18 Uhr

Geschlossen 25. Dezember

Preise

CHF 12/8*

Kombiticket mit Migros Museum:
CHF 20/12*

*ermässigt

Freier Eintritt donnerstags, 17-20 Uhr

Freier Eintritt für Personen bis 16 Jahre, Mitglieder und Besucher*innen mit ZürichCard

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    SPACE AS MATRIX

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • Letzte Tage

    Wind und Wetter

    Zentralbibliothek Zürich
  • Führung

    Sternschnuppen: Die Geminiden kommen

    Urania-Sternwarte Zürich
  • Letzte Tage
    Vortrag/Lesung/Gespräch

    Vorträge "Wellen bewegen die Welt"

    focusTerra - ETH Zürich
Partnerin