Alle Erlebnisse

Kunststipendien der Stadt Zürich 2022

16.07.–04.09.2022
Helmhaus Zürich
Gestaltung: Skala Gestaltung: Skala
Gestaltung: Skala Gestaltung: Skala
Gestaltung: Skala Gestaltung: Skala
Gestaltung: Skala Gestaltung: Skala

Künstlerisch tätig zu sein, setzt viel Vertrauen voraus: Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, eine künstlerische Sprache zu entwickeln, Vertrauen in die Bereitschaft anderer, sich auf diese Sprache einzulassen. Auf das Risiko, das Künstler:innen eingehen, kann man mit Achselzucken reagieren. Man kann es aber auch bewundern. Die Stadt Zürich fördert Künstler:innen, die mit ihrem Schaffen begeistern, mit Stipendien. In dieser Ausstellung können Sie quasi die «Longlist» des Wettbewerbs um die Stipendiensehen – und die Gewinner:innen, die die Stipendienjury kürt. Auch Sie selber können gewinnen – nämlich einen Überblick über das aktuelle Kunstschaffen der Stadt.

Mit

Kevin Aeschbacher, A_O_S_A_A, Nicole Bachmann, Brigham Baker, Amélie Bargetzi, Pascale Birchler, Benedikt Bock, Clifford E. Bruckmann, Benjamin Egger, Pascale Eiberle, Nina Emge, Gritli Faulhaber, Gabriele Garavaglia, Harmony, Susanne Hefti, Bernhard Hegglin, Seda Hepsev, Shamiran Istifan, Thomas Julier, Gautam Kansara, Sveta Mordovskaya, Brigit Naef, Christof Nüssli, Taiyo Onorato & Nico Krebs, Jack Pryce, Ilona Ruegg, Jana Vanecek, Ariane Vonmoos, Willimann/Arai, Ian Wooldridge, Jiajia Zhang

Helmhaus Zürich

Limmatquai 31
8001 Zürich

+41 44 415 56 77
Webseite

Tram 4/15: Helmhaus

Fotografieren erlaubt
Hunde erlaubt

Öffnungszeiten

Dienstag: 11–18 Uhr
Mittwoch: 11–18 Uhr
Donnerstag: 11–20 Uhr
Freitag: 11–18 Uhr
Samstag: 11–18 Uhr
Sonntag: 11–18 Uhr

16.07.–04.09.2022

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    The Future is Blinking

    Museum Rietberg
  • Letzte Tage

    Ein aussergewöhnliches Paar

    Alterthümer-Magazin
  • Im Wald. Eine Kulturgeschichte

    Landesmuseum Zürich
  • Take Care: Kunst und Medizin

    Kunsthaus Zürich
Partnerin