Alle Erlebnisse

Performance «A Bed for the Stranger» von Azad Colemêrg und Ishita Chakraborty

So, 15.05.2022, Ab 16 Uhr
Helmhaus Zürich
Grafik: Weicher Umbruch Grafik: Weicher Umbruch

«A Bed for the Stranger» untersucht die Politik verschiedener Identitäten – koloniale, postkoloniale, indigene oder europäische. Dabei nutzen die Performer:innen unterschiedliches Kartenmaterial zur Vermessung oder als Metapher und werden so zu Erzählenden transnationaler Identitäten und der Diaspora.

Found in Translation in Kollaboration mit F+F Schule für Kunst und Design, im Rahmen der Ausstellung «Salon der Gegenwart und Found in Translation»

Helmhaus Zürich

Limmatquai 31
8001 Zürich

+41 44 415 56 77
Webseite

Tram 4/15: Helmhaus

Fotografieren erlaubt
Hunde erlaubt

Öffnungszeiten

So, 15.05.2022, Ab 16 Uhr

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    The Future is Blinking

    Museum Rietberg
  • Letzte Tage

    Ein aussergewöhnliches Paar

    Alterthümer-Magazin
  • Im Wald. Eine Kulturgeschichte

    Landesmuseum Zürich
  • Take Care: Kunst und Medizin

    Kunsthaus Zürich
Partnerin