Alle Erlebnisse

Kids Night im FIFA Museum

Fr, 16.07.2021, 17:30–21:30 Uhr
FIFA World Football Museum

Ein echtes Highlight für alle jungen Besucher: Sei dabei und entdecke das FIFA World Football Museum abends in einer kleinen Gruppe von Fussballfans!

Wir laden am 16. Juli alle Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren zu einem spannenden Abend im Museum ein.

In der zweiten Ausgabe der diesjährigen Kids Night Reihe, die sich dem Thema «Turniere und Turnierformen rund um den Fussball» widmet, liegt der Fokus auf den Olympischen Spielen.

Freut euch auf tolle Spiele und spannende Geschichten. Für Verpflegung ist natürlich auch gesorgt. Und während wir gemeinsam das Museum auf den Kopf stellen, können eure Eltern mal wieder einen Abend zu zweit geniessen.


Datum
16. Juli 2021

Zeit
17:30-21:30 Uhr

Kosten
CHF 35 pro Kind

Alter
6 – 12 Jahre

Sprache
Deutsch

 

Anmeldeschluss ist der 14. Juli 2021

Zum Vormerken!

Die nächsten Kids Nights finden an folgenden Daten statt:

20. August, 22. Oktober

 

COVID-19: Wichtige Informationen für Ihren Besuch

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation haben wir die notwendigen Vorkehrungen getroffen, um Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen so sicher wie möglich zu machen. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich mit unseren Schutzmassnahmen vertraut zu machen.

FIFA World Football Museum

Seestrasse 27
8002 Zürich

+41 43 388 25 00
Webseite

Tram 5/6/7, S-Bahn 2/8/21/24: Bahnhof Enge

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Fr, 16.07.2021, 17:30–21:30 Uhr

Kids Night im Museum
16. Juli 2021, 17:30-21:30Uhr
Tickets: CHF 35 pro Kind
Alter: 6 – 12 Jahre
Sprache: Deutsch
Anmeldeschluss: 14. Juli 2021

Preise

Erwachsene: CHF 24
Kinder (7-15 Jahre): CHF 14
Senioren: CHF 19
IV-Bezüger: CHF 14
Studenten/Auszubildende: CHF 18
Familien (2 Erwachsene/2 Kinder) CHF 64

Freier Eintritt für Kinder bis zum Alter von 6 Jahren sowie für Schulklassen bis einschliesslich Matura bei Voranmeldung.

Weitere Erlebnisse

  • 125 Jahre FC Zürich

    FCZ-Museum
  • Sport & Geld

    Schweizer Finanzmuseum
Partnerin