Dauerausstellung

Daueraustellung
FIFA Museum
© FIFA Museum

Football. Fútbol. Fussball. Voetbal. Calcio. Jalkopallo. Kora. Soccer. Der Name ändert sich, doch es ist immer dasselbe Spiel. Und es wird überall gespielt. In jedem Dorf, in jeder Stadt, in jedem Land und auf jedem Kontinent.

Aus diesem Grund beginnt die Ausstellung mit Fussballszenen aus der ganzen Welt auf riesigen Videoleinwänden. Es ist der würdige Anfang einer Ausstellung, die einem Spiel gewidmet ist, das die Welt verbindet und inspiriert.

Der Regenbogen. Der 35 Meter lange Regenbogen ist ein Sinnbild für die weltumspannende Strahlkraft des Fussballs. Er besteht aus den Nationaltrikots aller 211 Mitgliedsverbände der FIFA.

Die Chronik zeichnet die Geschichte des Fussballs von seinen Ursprüngen auf den Britischen Inseln im 19. Jahrhundert bis hin zu seiner herausragenden Stellung in der heutigen Sportwelt nach. Anhand der Beitrittsdaten der Mitgliedsverbände zur FIFA veranschaulicht sie die stetig wachsende Fussballbegeisterung in der ganzen Welt.

Die Fundamente. Es mag der kleinste des Museums sein, doch er ist trotzdem einer der bedeutendsten. Er lässt die Geschichte der FIFA-Gründung im Jahre 1904 und die Mission der Gründerväter lebendig werden: Die FIFA sollte den internationalen Fussball entwickeln und lenken. Die Ziele der Gründer sind in den zehn Artikeln der ursprünglichen Statuten festgeschrieben.

Die Galerie der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft ist der grösste Raum des Museums. Sie ist den beiden wichtigsten Turnieren gewidmet, die von der FIFA ausgerichtet werden: der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft und der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft. Die Galerie ist das Herzstück des Museums.

Das Kino. Bevor es mit dem Aufzug in die erste Etage geht, kann man im Kino einen emotionalen Höhepunkt eines jeden Besuchs erleben.

FIFA Museum

Seestrasse 27
8002 Zürich

+41 43 388 25 00
Webseite

Tram 5/6/7, S-Bahn 2/8/21/24: Bahnhof Enge

Bis 30.10. wegen Umbau im Museum 20% Ermässigung auf Eintrittspreise

Öffnungszeiten

Dienstag: 10–18 Uhr
Mittwoch: 10–18 Uhr
Donnerstag: 10–18 Uhr
Freitag: 10–18 Uhr
Samstag: 10–18 Uhr
Sonntag: 10–18 Uhr

Daueraustellung

Feiertage: s. Website

Preise

Erwachsene: CHF 24
Kinder (7-15 Jahre): CHF 14
Senioren: CHF 19
IV-Bezüger: CHF 14
Studenten/Auszubildende: CHF 18
Familien (2 Erwachsene/2 Kinder) CHF 64

Saisonkarte: CHF 77 (1 Jahr gültig, inkl. gratis Eintritt für 1 Kind)

Freier Eintritt für Kinder bis zum Alter von 6 Jahren sowie für Schulklassen bis einschliesslich Matura bei Voranmeldung.

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    SPACE AS MATRIX

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • Letzte Tage

    Wind und Wetter

    Zentralbibliothek Zürich
  • Führung

    Sternschnuppen: Die Geminiden kommen

    Urania-Sternwarte Zürich
  • Vortrag/Lesung/Gespräch

    Vorträge "Wellen bewegen die Welt"

    focusTerra - ETH Zürich
Partnerin