Einfach Zürich – aber anders

Sa, 16.03.2024, 13:30–14:30 Uhr
Einfach Zürich

Züri-Insider Thomas Wyss streift mit uns an diesem Abend durch die Ausstellung von «Einfach Zürich». Dabei beleuchtet er, oft musikalisch untermalt, alternative Nebenschauplätze und skurrile Anekdoten der Stadtgeschichte. So berichtet er etwa davon, wie ein Bauer aus dem Zürcher Oberland (beinahe) die New Yorker High Society verführte oder von einer der schillerndsten Personen der Zürcher Subkultur – Lady Shiva alias Irene Staub. Beim «grande Finale» lädt er zu einer befreienden sinnlichen Grenzerfahrung ein.

Foto: Ursula Rodel and Irena Staub in GLOW by Gabriel Baur © onix / Foto Roswitha Hecke.

Einfach Zürich

Museumstrasse 2
8001 Zürich
Office: Mühlebachstrasse 174, Postfach, 8034 Zürich

+41 44 520 30 17
Webseite

Tram 4/6/11/13/14, Bus 46: Bahnhofquai/HB

Die Ausstellung "Einfach Zürich" befindet sich im Landesmuseum
Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Sa, 16.03.2024, 13:30–14:30 Uhr

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Alles, was Sie brauchen!

    Zentralbibliothek Zürich
  • SEDNA. Mythos und Wandel in der Arktis.

    Nordamerika Native Museum NONAM
  • Szenen aus Krishnas Kindheit in Gokula

    Museum Rietberg
  • wild und schön – Mode von Ursula Rodel

    Landesmuseum Zürich
Partnerin