Alle Erlebnisse

Farben und Formen im Überfluss: die mediterrane Flora der griechischen Insel Kythera

28.04.–29.09.2024
Botanischer Garten
Fotograf: Alexander Kocyan
Fotograf: Alexander Kocyan

Ist es nicht ein Traum von vielen? Ferien am Mittelmeer: das blaue Meer, der Duft der Garrigue, bunte Blumenmatten und Blütenmeere am Strand. Genau dies bietet die kleine Insel Kythera im Süden der Peloponnes-Halbinsel im Übermass. Hier explodieren im Frühling die Farben und Gerüche in geradezu barocker Üppigkeit. Der Botaniker Alexander Kocyan bereist Kythera seit Jahren und hat die Insel floristisch und fotografisch erkundet. Dabei sind ihm teils erstaunliche Funde gelungen. Viele Arten und Gattungen auf den gezeigten Fotografien finden Sie auch hier im mediterranen Bereich des Botanischen Gartens der Universität Zürich. 

 

Alexander Kocyan ist systematischer Botaniker. Sein Spezialgebiet sind die Orchideen der altweltlichen Tropen und die Flora Griechenlands. Jedes Jahr verbringt er mehrere Wochen auf Kythera. An der Universität Zürich leitet er als Kurator das Botanische Museum. 

Botanischer Garten

Zollikerstrasse 107
8008 Zürich

+41 44 634 84 61
Webseite

Tram 11, Bus 31/33, S18: Hegibachplatz / Tram 2/4: Höschgasse

Hunde sind nicht erlaubt, ausser Blindenhunde.

Bibliothek Mo–Do 9.00–12.30/13.30–17.00h

Alter Botanischer Garten/Gessnergarten: Pelikanstrasse 40, 8001 Zürich

Öffnungszeiten

Montag: 08–18 Uhr
Dienstag: 08–18 Uhr
Mittwoch: 08–18 Uhr
Donnerstag: 08–18 Uhr
Freitag: 08–18 Uhr
Samstag: 08–18 Uhr
Sonntag: 08–18 Uhr

28.04.–29.09.2024

Tropenhäuser

täglich 9.30 - 16.45 Uhr

 

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    Tropische Frösche und Schmetterlinge

    Botanischer Garten
  • Botanisches Museum

    Science Pavilion UZH
  • Dies & das

    Marktwochen in der Stadtgärtnerei

    Stadtgärtnerei – Zentrum für Pflanzen und Bildung
  • CrowdWater

    Science Pavilion UZH
Partnerin