In treuer Freundschaft

Do, 08.12.2022, 18–19 Uhr
Atelier Righini Fries

«Möchte so gerne, dass das Schicksal uns wieder einmal zusammenbringt», schrieb Marianne von Werefkin ihrem jungen Kollegen Willy Fries. Was verband diese beiden so unterschiedlichen Künstlerpersönlichkeiten, die sich 1921 in Ascona begegnet sind? Die Führung durch die Ausstellung geht dieser Frage nach. Sie beleuchtet den Werdegang und die Bildsprache von Marianne von Werefkin und Willy Fries und gibt anhand von Zitaten aus den Briefen Einblick in eine ungewöhnliche Freundschaft.

Atelier Righini Fries

Klosbachstrasse 150
8032 Zürich

+41 43 268 05 30
Webseite

Bus 33: Klosbach / Tram 3/8: Römerhof / Dolderbahn: Titlisstrasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

Do, 08.12.2022, 18–19 Uhr

Preise

Eintritt frei, Kollekte

Weitere Erlebnisse

  • Letzte Tage

    SPACE AS MATRIX

    gta Ausstellungen, ETH Zürich
  • Jedes meiner Bilder bin ich

    Atelier Righini Fries
  • Touch Wood

    ZAZ BELLERIVE Zentrum Architektur Zürich
  • Niki de Saint Phalle. Die Retrospektive.

    Kunsthaus Zürich
Partnerin