Alle Erlebnisse

Künstleringespräch mit Vanessa Billy

So, 19.09.2021, 15–00 Uhr
Atelier Hermann Haller
Vanessa Billy Refresh, refresh (full yellow), 2016. Ausstellungsansicht «Zitronen und Zement – Vom Material zur Skulptur». Photo: Sebastian Schaub
Ausstellungsansicht «Zitronen und Zement – Vom Material zur Skulptur» mit Werken von Vanessa Billy, 2021. Photo: Sebastian Schaub
Ausstellungsansicht «Zitronen und Zement – Vom Material zur Skulptur» mit Werken von Vanessa Billy und Hermann Haller, 2021. Photo: Sebastian Schaub
Vanessa Billy, Spines, 2021. Ausstellungsansicht, Photo: Sebastian Schaub

Vanessa Billy wurde 2020 das Werkjahr Bildende Kunst der Stadt Zürich zugesprochen. Sie spricht über ihre Arbeit mit Sabine Schaschl (Direktorin Museum Haus Konstruktiv und Mitglied der Kommission für Bildende Kunst der Stadt Zürich) und Irene Grillo (Leiterin Atelier Hermann Haller). Das Gespräch findet im Rahmen der Ausstellung «Zitronen und Zement – Vom Material zur Skulptur» statt.

Atelier Hermann Haller

Höschgasse 8a
8008 Zürich

+41 44 383 42 47
Webseite

Tram 2/4, Bus 33: Höschgasse

Fotografieren erlaubt

Öffnungszeiten

So, 19.09.2021, 15–00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Weitere Erlebnisse

  • Vernissage/Finissage

    Eröffnungswochenende: Evan Ifekoya & Aus den Fugen

    Migros Museum für Gegenwartskunst
  • Letzte Tage

    Flow – Erzählen im Manga

    Museum Rietberg
  • Digital

    Eart Beats. Naturbild im Wandel.

    Kunsthaus Zürich
  • Dinge auf der Fläche

    Atelier Righini Fries
Partnerin